Startseite > Freizeit & Kultur > Stadtradeln

Stadtradeln 2024

In der Zeit vom 08.06. - 28.06.2024 nimmt die Gemeinde Aichwald zum fünften Mal an der Kampagne STADTRADELN teil. Alle, die in Aichwald wohnen, arbeiten oder einem Verein angehören, können mitmachen – ohne Altersbegrenzung.

Was ist STADTRADELN?

STADTRADELN ist eine vom Klima-Bündnis entwickelte Kampagne. Die Aktion dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Stadt- und Gemeindeverkehr.

Worum geht´s?

Radeln Sie in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat. Jeder Kilometer, der innerhalb dieser 21 Tage zurückgelegt wird, zählt.

Bilden Sie zusammen mit Freunden, Kollegen, Nachbarn ein Team und treten Sie gemeinsam in die Pedale. Einzelteilnehmer können sich in das offene "Aichwald-Team" eintragen.

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich kann jede Person, die in Aichwald wohnt, arbeitet oder in einem Verein aktiv ist an der Aktion teilnehmen.

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich einfach auf www.stadtradeln.de/aichwald.
Treten Sie dem offenen „Aichwald-Team“ bei oder gründen Sie Ihr eigenes Team. Auch Unterteams sind möglich, sodass beispielsweise innerhalb einer Firma oder eines Vereins Abteilungen gegeneinander antreten können.

Sie sind „Team-Captain“ und möchten Ihr Team nicht online anmelden? Dann verwenden Sie bitte das Formular „Anmeldung Team-Captain
(s. Downloadbereich).

Wie funktioniert das Melden der gefahrenen Kilometer?

  • Online: Die geradelten Kilometer werden unter www.stadtradeln.de/aichwald in den Online-Radkalender eingetragen.
  • App: Die geradelten Kilometer werden via STADTRADELN-App in den Online-Radkalender eingetragen.
  • Ohne Internet: wöchentliche Meldung der geradelten Kilometer mit dem Kilometer-Erfassungsbogen (s. Downloadbereich).

Warum sollte ich mitmachen?

Mit dem Umstieg auf´s Rad leisten Sie nicht nur einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und tun etwas Gutes für Ihre Gesundheit – in der aktuellen Zeit ist das Fahrrad eine ausgezeichnete Mobilitätsform, die Spaß macht.

Für die drei Aichwalder Stadtradler, die innerhalb des Zeitraums die meisten Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt haben sowie für das Team (mind. 10 aktive Radler) mit den meisten Kilometern pro Teammitglied, gibt es einen Preis zu gewinnen.

Das Klima-Bündnis zeichnet außerdem das fahrradaktivste Kommunalparlament, die fahrradaktivste Kommune sowie die beste Newcomer-Kommune aus.

„Feierabend-Radrunde“ mit Bürgermeister Jarolim

Im Rahmen der Aktion bietet Bürgermeister Andreas Jarolim gemeinsame „Feierabend-Radrunden“ an. Diese finden an folgenden Tagen statt:

  • Dienstag, 11.06., Treffpunkt: 18 Uhr, Altes Rathaus Aichelberg
  • Mittwoch, 19.06., Treffpunkt: 18 Uhr, Altes Rathaus Aichschieß
  • Donnerstag, 27.06., Treffpunkt: 18 Uhr, Rathaus Schanbach 

Machen Sie mit und treten Sie gemeinsam in die Pedale. Eine Anmeldung ist hierfür nicht notwendig.

Foto: Klima-Bündnis
Foto: Klima-Bündnis
Foto: Klima-Bündnis
Foto: Klima-Bündnis
Foto: Klima-Bündnis

Kontakt

Bei Fragen zur Aktion wenden Sie sich bitte an das

Vorzimmer Bürgermeister
Tel.: 0711 / 36909 -37
E-Mail: info@aichwald.de

Infos zur Kampagne

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis. Die Aktion wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefördert. Zum Abschluss zeichnet das Klima-Bündnis das fahrradaktivste Kommunalparlament, die fahrradaktivste Kommune sowie die beste Newcomer-Kommune aus.

Flyer (2,918 MB) Stadtradeln 2024

Zum Download

Formulare, falls keine Online-Meldung möglich ist:

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Servicezeiten der Gemeindeverwaltung

Telefonische Kontaktzeiten:
Mo. - Fr.   08:00 -12:00 Uhr

Servicezeiten des Bürgeramtes:

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr   Nach Terminvereinbarung
Dienstag: 07.00 - 12.00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung
Mittwoch: 15:00 - 19:00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr   Nach Terminvereinbarung
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung


In den übrigen Ämtern ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Es sind auch Termine außerhalb der regulären Rathaus-Öffnungszeiten möglich. 

Eine Terminvereinbarung mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin ist vorab online, telefonisch oder per E-Mail möglich.

Amtsblatt  (4,826 MB)