Aktuelles Programm der VHS Aichwald

Verschiedene Kurse laufen aktuell im Online-Format. Der Wechsel auf Präsenzunterricht erfolgt, sobald dieser wieder zugelassen ist. Die restlichen Kurse pausieren und Einzelveranstaltungen werden verschoben.

Frühjahr / Sommer 2021

Politik, Gesellschaft, Umwelt

I 1011 Das kleine Einmaleins eines jeden Gärtners: der perfekte Schnitt

Albrecht Schützinger (Fachberater für Obstbau, Garten und Landschaft)
Freitag 05.03.2021, 18.30- 21.30 Uhr und
Samstag 06.03.2021, 13.30- 16.30 Uhr
EUR 35,00
Notariat Schanbach, Raum 8 (Freitag)
Diakonie Stetten, Kirchstr.12/1 (Samstag)
Das richtige Know-how um den perfekten Schnitt an Ziersträuchern und Hecken gehört zum kleinen Einmaleins eines jeden Gärtners. Rose, Forsythie und Ligusterhecke wollen individuell behandelt werden.  Im ersten theoretischen Teil erfolgt die Vermittlung von den Grundlagen wie Kenntnisse über verschiedene Schnittarten (z. B. Erziehungs-, Verjüngungsschnitt), angemessene Gehölzschnitte im eigenen Garten oder der richtige Schnittzeitunkt. Am Samstag erfolgt im zweiten Teil die praktische Umsetzung eines Gehölzschnittes an verschiedenen Beispielen (Rosen, Hainbuchenhecke, Forsythie...).
Bitte mitbringen: Schreibutensilien (inkl. Schreibunterlagen), für Samstag wettergerechte Kleidung und, falls vorhanden, Baumschere, Baumsäge, Astschere, Arbeitshandschuhe

I 1021 Seuchen schreiben Weltgeschichte

Ein Web-Vortrag (vhs.Universität)
Dr. Ole Sparenberg (Karlsruher Institut für Technologie, Department für Geschichte)
Mittwoch 10.03.2021, 19.00- 20.30 Uhr
EUR 8,50
Privat online
Die aktuelle Covid-19 Pandemie führt uns eindrucksvoll vor Augen, dass die menschliche Geschichte auch heute noch in gewissem Maße von Krankheitserregern geschrieben wird. Umgekehrt spiegeln allerdings auch das Auftreten und die Verbreitung von Epidemien menschliches Verhalten wider, wenn z. B. heute ein Erreger über den internationalen Flugverkehr in kürzester Zeit in alle Länder getragen wird. Die Wechselwirkung zwischen menschlichen Gesellschaften und ihren Krankheitserregern hat selbstverständlich eine sehr lange Geschichte. Seuchen haben die Geschichte menschlicher Gesellschaften in hohem Maße geprägt, aber auch ihr Auftreten war weder Schicksal noch einfache Biologie, sondern wurde wiederum durch menschliche Verhaltensweisen wie Viehhaltung, Fernhandel und Eroberungszüge mitbestimmt. Dieses Webinar soll anhand von einzelnen Beispielen diese Beziehung in langfristiger Perspektive von der Neolithischen Revolution über die Große Pest im Mittelalter bis zur europäischen Eroberung Amerikas nach Kolumbus und darüber hinaus nachzeichnen.

I 1025 Kollege Roboter

Ein Web-Vortrag (vhs.Skills)
Professor Dr.-Ing. Verena Nitsch (Direktorin des Instituts für Arbeitswissenschaft, RWTH Aachen University)
Montag, 12.04.2021, 19:00 – 20.00 Uhr
EUR 8,50
Privat online
Seit der Einführung des ersten Industrieroboters im Jahre 1961 in einer Fabrik in New Jersey wurden Roboter jahrzehntelang als programmierbare Mehrzweckhandhabungsgeräte für das Bewegen von Material, Werkstücken oder Werkzeugen eingesetzt. Sie standen an festen Arbeitsplätzen und funktionierten nur in einer strukturierten, kontrollierten Umgebung. Doch dank zahlreicher Innovationen in der Sensortechnik und Softwareentwicklung können Roboter nun ortsflexibel und zunehmend selbstständig komplexe Aufgaben in unbekannten Umgebungen planen, aus Erfahrung lernen und sich an Veränderungen in der Umgebung anpassen. Nun arbeiten interdisziplinäre Forschungsteams an der Entwicklung von Robotern mit Sozialkompetenzen, die bereits in naher Zukunft eine effektive und enge Kooperation mit dem Menschen ermöglichen sollen. Doch was sind die Folgen einer zunehmenden Automatisierung durch Roboter für die Arbeitswelt? Der Vortrag stellt aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Mensch-Roboter-Kooperation vor und beleuchtet mögliche Chancen und Herausforderungen für Arbeitskräfte im Zeitalter der Industrie 4.0.

I 1016 Fit mit Serious Games: Digitale Spiele für Kopf und Körper

Ein Web-Vortrag
Dr. Patrick Fissler (Psychiatrische Dienste Thurgau, Forschungspsychologe)
Dienstag 20.04.2021, 18.00- 19.00 Uhr
Kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Privat online
Mit Spielen dem Gedächtnis, der Koordination und dem Körper etwas Gutes tun: Das sollen „Serious Games“ können und zwar digital. Dr. Patrick Fissler zeigt Ihnen praxisnah, was mit diesen Spielen möglich ist und gibt Tipps zum Ausprobieren.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

I 1027 Durstlöscher Wasser - aus der Leitung oder aus der Flasche?

Ein Web-Vortrag
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg
Donnerstag 06.05.2021, 19.00- 20.30 Uhr
EUR 10,00
Privat online
Aus der Leitung oder aus der Flasche, sprudelnd oder still, mit Kohlensäure oder ohne? Wasser ist der wichtigste Durstlöscher. Allerdings ist Wasser nicht gleich Wasser. Anbieter von Mineralwasser werben häufig mit bestimmten Mineralstoffgehalten. Doch für wen bringt welches Wasser tatsächlich Vorteile gegenüber dem preisgünstigen Wasser aus der Leitung? Worauf können Sportler oder ältere Menschen achten, was ist bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung oder kochsalz- bzw. natriumarmer Kost wichtig? Der Vortrag bietet eine Orientierung bei der Suche nach dem passenden Wasser. Er informiert über Qualität und Anforderungen an Trinkwasser sowie Mineral- und andere Wasser aus der Flasche und klärt über Belastungen oder Schadstoffe auf.

Kultur, Gestalten

I 2051 Aquarellkurs (Anfänger und Fortgeschrittene)

Heide Ruf
Dienstags, ab 02.03.2021, 19.00- 21.00 Uhr, 8-mal
EUR 151,40 (Mini-Gruppe mit 4 Teilnehmern)
EUR 120,70 (Mini-Gruppe mit 5 Teilnehmern)
EUR 100,70 (Mini-Gruppe ab 6 Teilnehmern)
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 5 & 6
Wir lassen den Alltag hinter uns und tauchen ein in die leuchtende Welt der Aquarellfarben. In diesem Kurs befassen wir uns mit Landschaften: Blick in die Ferne, zum Horizont / Raum und Weite gestalten / Farben fließen lassen / konventionelles Malen nach Natur / Experimente wie spritzen, klatschen, auswaschen. Gemeinsam erfahren wir im Kurs: wie setze ich ein Bild in Aquarell um, welcher Maltechnik bediene ich mich, wie zeichne und male ich nach der Natur, wie erziele ich Tiefe in der Bildfläche, wie kann ich lernen, spontaner und lockerer zu malen und wie kann ich die Farben mehr leuchten lassen?
Bitte mitbringen: Aquarellpinsel in verschiedenen Größen (12, 16,) gute Aquarellfarben (z.B. Schmincke), Aquarellblock 30/40 cm, Skizzenblock, Bleistift B 2, Wasserglas, Haushaltsrolle oder Baumwolllappen.

I 1010 Schreibkunst / Handlettering. Anfänger- und Vertiefungskurs

Stefanie Plath
Mittwochs, ab 03.03.2021, 19.15- 20.45 Uhr, 5-mal
EUR 68,20 (Mini-Gruppe mit 4 Teilnehmern, inkl. Material)
EUR 55,00 (Mini-Gruppe ab 5 Teilnehmern, inkl. Material)
Treff VHS
Lassen Sie sich (erneut) entführen in das Land der Buchstaben, wo es Schnörkel und geschwungene Buchstaben gibt, aber auch Druckbuchstaben und Buchstaben in Reih und Glied. Schritt für Schritt lernen bzw. vertiefen wir gemeinsam die Kunst des Schreibens und befassen uns mit Brushpens, der Faux-Kalligrafie und den Grundlagen des ,,Handlettering". Außerdem werden wir verschiedene Projekte angehen, in denen wir uns die Kunst des Schönschreibens im Alltag zu Nutze machen.
Bitte mitbringen: Geodreieck oder Lineal, Bleistift HB, Radiergummi

I 1010 B Schreibkunst / Handlettering Fortgeschrittene

Stefanie Plath
Mittwochs, ab 14.04.2021, 19.15- 20.45 Uhr, 5-mal
EUR 68,20 (Mini-Gruppe mit 4 Teilnehmern, inkl. Material)
EUR 55,00 (Mini-Gruppe ab 5 Teilnehmern, inkl. Material)
Treff VHS
In diesem Fortgeschrittenenkurs bauen wir auf unser Vorwissen auf, befassen uns mit neuen Techniken und wollen mit größeren und umfangreicheren Projekten u.a. auch im öffentlichen Raum unsere Spuren hinterlassen. Wenn Sie sich bereits ein bisschen auskennen, sind Sie hier am richtigen Platz.

I 1015 Schach - Simultanveranstaltung

Christian Dörfler (Bezirksklassespieler)
Samstags, ab 17.04.2021, 10.00- 12.30 Uhr, 2-mal
EUR 31,50 (Kleingruppe)
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
Schachspielen macht am meisten Spaß, wenn man mit einem Partner spielt. Ohne größere theoretische Vorbereitung kann man etwas ausprobieren und weitere Einblicke in die Vielfalt des Schachspiels bekommen. In dieser Simultanschachveranstaltung spielt Bezirksklassespieler Christian Dörfler gleichzeitig gegen alle Anwesenden verschiedene Schachpartien. Beim Rundgang zu den einzelnen Schachbrettern erklärt er seine Strategien und Ziele und kommentiert den Spielverlauf. Vorher gibt es ca. 30-45min. eine Einführung in die Schachregeln und die wichtigsten Grundlagen.

I 1013 Jonglieren, Feuer & Seifenblasen. Ein Schnupperworkshop

Joachim Herzel
Freitag 14.05.2021, 18.00- 20.30 Uhr
EUR 18,00
Treff VHS
Schnuppern Sie Zirkusluft und trainieren Sie nebenbei Ihr Gehirn. Rechte und linke Gehirnhälfte werden dadurch gleichermaßen aktiviert. Wir probieren das Jonglieren mit Bällen, Keulen, Ringen, Pois, Diabolo und Devil Sticks. Außerdem führe ich Sie an das Feuerspucken mit Bärlappsporen heran und an den Zauber der Seifenblasen: große, kleine, riesige, Schlange, Karussell, in einer Blase stehen.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und wenn vorhanden, Gegenstände zum Werfen

I 1013 B Jonglieren, Feuer & Seifenblasen

Ein Kurs für Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen
Joachim Herzel
Freitag 11.06.2021, 18.00- 19.30 Uhr, 5-mal
EUR 59,50
Treff VHS
Sie haben bereits Zirkusluft geschnuppert oder wollen zumindest diese Gelegenheit dazu nicht verpassen? Jonglieren macht nicht nur Spaß, sondern fördert die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit. In diesem Kurs lernen Sie vertieft wie das Jonglieren mit 3 Bällen / Gegenständen und das Feuerspucken funktioniert, werfen brennende Gegenstände hoch und fangen sie wieder auf und lernen beeindruckende Seifenblasentricks kennen und auszuüben.
Mitbringen: Bequeme Kleidung

Gesundheit, Kochen

I 1022 Allergien: Heuschnupfen - Neurodermitis - Asthma

Ein Web-Vortrag (vhs.Health)
Prof. Dr. med. Christian Termeer (Dermatologie, Allergologie, Venenheilkunde, Lasermedizin, ambulante Operationen,
Proktologie, Berufsdermatologie, Stuttgart)
Donnerstag 04.03.2021, 19.00- 20.00 Uhr
EUR 8,50
Privat online
Im Frühling spazieren gehen, die Katze von nebenan streicheln: Die gewöhnlichsten Tätigkeiten können für Allergiker zum Problem werden. Ihr Körper reagiert je nach Art der Allergie abwehrend auf körperfremde Substanzen wie Pollen oder Tierhaare, sogenannte Allergene. Äußern kann sich das auf unterschiedliche Weise, zum Beispiel durch Tränen oder Juckreiz der Augen, Niesreiz, Fließschnupfen bis hin zu asthmatischen Beschwerden oder Ekzemen an der Haut. Aber auch banale Dinge im Alltag, wie Nüsse essen, können zusätzlich zu den genannten Symptomen im schlimmsten Fall zu schwereren allergischen Reaktionen bis hin zum allergischen Schock führen, der zu Atem- und Kreislaufstillstand führen kann. Der Vortrag informiert über Ursache, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten der Volkskrankheit Allergie.

I 1023 Telemedizin - Arztkontakt im digitalen Wandel

Ein Web-Vortrag (vhs.Health)
Dr. Martina Hartmann (Fachärztin für Allgemeinmedizin, Mannheim)
Donnerstag 15.04.2021, 19.00- 20.00 Uhr
EUR 8,50
Privat online
Was passiert, wenn Menschen sich Sorgen über ihre Gesundheit machen, einen medizinischen Rat brauchen und keinen Arzt erreichen können? Keine Sorge, seit Mitte Oktober 2018 haben gesetzlich versicherte Patienten mit einer gültigen Krankenversicherungskarte in Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich montags bis freitags zwischen 9 und 19 Uhr mit einem Online-Arzt verbinden zu lassen. Diese Ärzte sind alle in eigenen Praxen in Baden-Württemberg niedergelassen oder angestellt und bringen eine jahrelange Erfahrung mit. Aber wie funktioniert die Telemedizin? Speziell geschulte Medizinische Fachangestellte (MFA) erfassen die Personalien, die Krankheitssymptome und die Krankengeschichte des Patienten und klären die Dringlichkeit. Handelt es sich um einen lebensbedrohlichen Notfall, wird der Anruf direkt an die Rettungsleitstelle weitergeleitet.  Ansonsten meldet sich innerhalb kürzester Zeit oder auch zu einem Zeitpunkt, der selbst definiert werden kann, ein Tele-Arzt beim Patienten (telefonisch oder per Video Konferenz, ganz wie gewünscht). Im Idealfall berät der Tele-Arzt dann abschließend telemedizinisch oder, wenn das nicht möglich ist, stellt er auch die Weichen für den weiteren Behandlungsweg. Hier kommt dann wieder die MFA ins Spiel, die, wenn es noch am gleichen Tag nötig sein sollte, zeitnah einen Kontakt mit einem Arzt / Notfalldienstzentrale / Krankenhaus in der Umgebung vermitteln kann.

I 1024 Osteoporose: Schicksal, Lebenswandel oder vermeidbar?

Ein Web-Vortrag (vhs.Health)
Dr. med. Dietmar Klein  (Facharzt für Endokrinologie, Diabetologie und Osteologie, Stuttgart)
Donnerstag 20.05.2021, 19.00- 20.00 Uhr
EUR 8,50
Privat online
Mehr als acht Millionen Deutsche leiden an Osteoporose. Viele wissen nicht um ihr persönliches Risiko. Durch richtige Bewegung und Ernährung kann man viel zur eigenen Knochengesundheit beitragen. In diesem Vortrag erfahren die Teilnehmenden wie Osteoporose entsteht und was sie selbst tun können, um der Erkrankung vorzubeugen bzw. einer bereits bestehenden Osteoporose entgegenzuwirken. Zudem erhalten sie Informationen über die neuesten Erkenntnisse zu Diagnostik und Therapie der Osteoporose.

Rückhalt - die Wirbelsäule stärken, den Rücken trainieren

Wenn der Alltag Ihren Rücken strapaziert, sollten Sie etwas dagegen tun! In einer netten, überschaubaren Gruppe lernen Sie, wie Sie mit funktioneller Gymnastik, Wahrnehmungsübungen und Entspannungstraining die Belastung des Rückens und der Gelenke ausgleichen können. Mit Tipps für ein rückenfreundliches Bewegen und Verständnis für die Zusammenhänge des Bewegungsablaufs können Sie Ihr eigenes Rückenfitnessprogramm erstellen und sich müheloser bewegen. Bei akuten Beschwerden ist eine Rücksprache mit dem Arzt sinnvoll.

I 3022 Rückhalt
Anne Duhazé
Montags, ab 22.02.2021, 17.50- 18.50 Uhr, 15-mal
EUR 78,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, Kissen, Turn- oder Gymnastikschuhe
 
I 3023 Rückhalt
Anne Duhazé
Montags, ab 22.02.2021, 19.00- 20.00 Uhr, 15-mal
EUR 78,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, Kissen, Turn- oder Gymnastikschuhe
 
I 3024 Rückhalt
Anne Duhazé
Montags, ab 22.02.2021, 20.10- 21.10 Uhr, 15-mal
EUR 78,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, Kissen, Turn- oder Gymnastikschuhe
 
I 3025 Rückhalt
Anne Duhazé
Dienstags, ab 23.02.2021, 18.40- 19.40 Uhr, 15-mal
EUR 78,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, Kissen, Turn- oder Gymnastikschuhe
 
I 3026 Rückhalt
Anne Duhazé
Dienstags, ab 23.02.2021, 17.30- 18.30 Uhr, 15-mal
EUR 78,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, Kissen, Turn- oder Gymnastikschuhe
 
I 3032 Rückhalt
Sandra Walter
Montags, ab 22.02.2021, 8.00- 9.00 Uhr, 16-mal
EUR 89,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, kleines Kissen, Decke, bequeme Kleidung
 
I 3031 Rückhalt (nur für Frauen)
Sandra Walter
Montags, ab 22.02.2021, 9.10- 10.10 Uhr, 16-mal
EUR 89,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, kleines Kissen, Decke, bequeme Kleidung
 
I 3030 Rückhalt
Sandra Walter
Montags, ab 22.02.2021, 10.20- 11.20 Uhr, 16-mal
EUR 89,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Bitte mitbringen: Matte, kleines Kissen, Decke, bequeme Kleidung
 

I 3232 Starke Mitte - sanftes Training für Rücken-Bach-Beckenboden

Ein Schnupperkurs
Michaela Peters
Montags, ab 05.07.2021, 18.00- 19.00 Uhr, 3-mal
EUR 18,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
In diesem Kurs werden Rücken, Bauch und Beckenbodenmuskulatur im Fokus stehen. Sie lernen durch sanfte Übungen diese zu kräftigen und zu dehnen. Die aufrechte Haltung und die Schulung des Gleichgewichtes gehört ebenfalls dazu. Durch verschiedene Übungen - gegebenenfalls auch mit kleinen Handgeräten - wird der Rücken fit für den Alltag gemacht. Das Training ist gesundheitsorientiert.
Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Handtuch (für die Matte wer mag), Getränk, weiche Sportschuhe oder Stoppersocken
Dieser Kurs wird im Herbst 2021 in größerem Umfang aber am selben Tag und zur selben Uhrzeit angeboten. Der Schnupperkurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, zu testen, ob Ihnen diese Form des Trainings zusagt.

I 3233 Core-Stability-Training

Alles, was die Fitnesswelt für die Körpermitte zu bieten hat
Ein Schnupperkurs
Michaela Peters
Montags, ab 05.07.2021, 19.10- 20.10 Uhr, 3-mal
EUR 18,00
Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
In diesem Kurs trainieren Sie die tiefliegenden Muskelgruppen rund um den Core (Rumpf). Durch gezielte Übungen und Ansteuerung wird die tiefliegende Muskulatur des Rumpfes gekräftigt und stabilisiert. Eine intensive Kräftigung, sowie die Verbesserung der sensomotorischen Fähigkeiten (Gleichgewicht, Reaktion, Rhythmus, Orientierung) gehört zum Core-Stability-Training dazu. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und instabile Unterlagen machen das Training abwechslungsreich.
Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Handtuch, Getränk, weiche Sportschuhe oder Stoppersocken.
Dieser Kurs wird im Herbst 2021 in größerem Umfang aber am selben Tag und zur selben Uhrzeit angeboten. Der Schnupperkurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, zu testen, ob Ihnen diese Form des Trainings zusagt.

I 3035 Konditionsgymnastik für Frauen und Männer

Uwe Ott
Montags, ab 22.02.2021, 20.00- 21.00 Uhr, 20-mal
EUR 104,00
Uwe´s Fitnesstreff, Buchenteich 9, Aichschieß
Mit Musik bringt uns das Aufwärmtraining in Schwung. Mit Ausdauer und Kondition bleiben wir fit und haben Spaß an der Bewegung. Die Problemzonen Bauch, Beine, Po sowie der Rücken werden nicht zu kurz kommen. Am Ende der Stunde entspannen wir bei ruhiger Musik.
Bitte mitbringen: Handtuch und Getränk

I 3229 Pilates *Plus

Karoline Below
Dienstags, ab 23.02.2021, 18.00- 19.00 Uhr, 14-mal
EUR 93,40
Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Pilates *Plus schafft den Ausgleich zum oft einseitig belastenden Alltag, es verhilft zu einer Körperhaltung, die den symmetrischen Aufbau von Muskulatur und Skelett in ihr Bewusstsein rückt. Die fließenden Bewegungen und die besonderen Atemrhythmen sind hierbei ein wichtiges Mittel, um die Bewegungen präzise und mühelos auszuführen. Muskeln werden gleichzeitig entspannt, trainiert und gedehnt. Vor allem die Muskulatur von Rücken und Bauch profitiert vom zusätzlichen Einsatz kleiner Hanteln. Für Anfänger und Geübte geeignet.
Bitte mitbringen: Handtuch, weiche Faszienrolle, Getränk, Gymnastikmatte

I 3228 Pilates Basic (Einsteiger und Fortgeschrittene)

Karoline Below
Donnerstags, ab 25.02.2021, 19.45- 20.45 Uhr, 12-mal
EUR 80,00
Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Sanfte, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethode für den Körper und auch den Geist – Pilates ist ein systematisches Körpertraining, erfunden und entwickelt von Joseph H. Pilates. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert. Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte. Das Training der Tiefenmuskulatur im Becken und in der Taille verbessert die  Beweglichkeit. Durch regelmäßiges Pilates können ungünstige Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten geändert werden.
Bitte mitbringen: Handtuch, weiche Faszienrolle, Getränk, Gymnastikmatte

I 3034 Aikido für Einsteiger

Martin Gehrke
Mittwochs, ab 14.04.2021, 19.00- 21.00 Uhr, 6-mal
EUR 60,00
Alte Turnhalle Schanbach
Aikido ist eine alte Kampfkunst. Sie verbindet Elemente aus Kampftechniken der Samurai mit einer defensiven Grundhaltung und traditioneller japanischer Etikette zu einem Weg der eigenen Harmonie mit der inneren Kraft. Wir studieren Bewegungsabläufe, die in Konfliktsituationen auftreten können, sowie darauf angemessene Reaktionen. Aikido wirkt nicht durch Kraft oder Schmerz, sondern durch Geschicklichkeit der Bewegungen. Regelmäßiges Training kann Selbstsicherheit, sowie geistige und körperliche Fitness schaffen und sorgt für einen Ausgleich zum Alltagsstress.
Bitte mitbringen: leichte Sportbekleidung, evtl. weiße Socken

I 3012 Yoga – ein ganzheitlicher Übungsweg

Doris Schick, Yogalehrerin BDY/EYU
Montags, ab 01.03.2021, 18.00- 19.30 Uhr, 10-mal
EUR 70,00
Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Yoga ist ein Jahrtausend alter, ganzheitlicher Übungsweg, um Körper und Geist gesund zu erhalten. Es ist mehr als nur das Üben von Körperhaltungen zur Entspannung von Körper und Geist. Yoga ist ein Erfahrungsweg, auf dem der ganze Mensch - Körper, Atem und Geist - angesprochen und einbezogen wird. Im Mittelpunkt unseres Übens stehen nicht komplizierte Körperhaltungen, sondern achtsam und bewusst ausgeführte Körperbewegungen, in Verbindung mit Atmung. Ferner üben wir Pranayama (Atemtechniken), Meditation (den Geist zur Ruhe bringen) und das Tönen von Silben und Mantren.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Yoga-Matte, Sitzkissen und warme Socken

I 3013 Yoga – ein ganzheitlicher Übungsweg

Doris Schick, Yogalehrerin BDY/EYU
Mittwochs, ab 03.03.2021, 19.00- 20.30 Uhr, 10-mal
EUR 70,00
Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Yoga ermöglicht es uns, jedes Lebensalter in die „besten Jahre“ zu verwandeln. Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, das Körper, Atem und Geist zu einer harmonischen Einheit verbindet. Die Mittel des Yoga sind: Körperübungen, Atemübungen, Konzentration und Meditation. Wer regelmäßig Yoga praktiziert, kann schon bald einige der wundervollen Wirkungen des Yoga erfahren: Gesundheit und innere Ausgeglichenheit, mehr Beweglichkeit, Vitalität, Abbau von Verspannungen und Schmerzen, mehr Wohlbefinden und Lebensfreude.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Yoga-Matte, Sitzkissen und warme Socken

I 3033 Tai Chi und Qigong (Anfänger)

Alexander Urban
Donnerstags, ab 25.02.2021, 17.15- 18.15 Uhr,12-mal
EUR 65,90
Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Tai Chi und Qigong dienen der Prävention und sind für jeden geeignet. Sie verbinden auf harmonische Weise Körper, Geist und Seele. Korrektes, regelmäßiges Training hilft, gesund zu bleiben. Die Übungen sind ein Weg zu mehr Klarheit und Stille und ein wertvoller Ausgleich zu Alltags-Stress und Leistungsdruck. Die sanften Bewegungen sind von meditativer Ruhe geprägt und führen zur Entspannung.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken oder bequeme Schuhe

I 3033 B Tai Chi und Qigong (Fortgeschrittene)

Alexander Urban
Donnerstags, ab 25.02.2021, 18.30- 19.30 Uhr,12-mal
EUR 65,90
Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Vgl. I 3033

I 1031 Vital, ausgeglichen und entspannt in den Alltag

Uwe Lilienthal (Heilpraktiker)
Donnerstags, ab 04.03.2021, 18.00 – 19.00 Uhr, 6-mal
EUR 48,40
Online-Kurs
Wir stärken unsere Lebenskraft durch positives Denken, Muskelentspannung und Fantasiereisen. Mit leichten Atem- und sanften Körperübungen lernen wir uns selbst, den Körper und die Atmung wahrzunehmen, um in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Die praktischen Übungen vermitteln Gelassenheit, fördern die Aufmerksamkeit und das Selbstbewusstsein, um den Herausforderungen des Lebens entspannt, klar und kraftvoll entgegenzutreten. Alle Übungen sind einfach zu erlernen und im Alltag leicht anzuwenden.
Bitte bereithalten: Übungsmatte, bequem Kleidung, warme Socken, kleines Kissen und Decke
Wir schicken Ihnen nach der Anmeldung den entsprechenden Link und eine kurze Anleitung zu, wie Sie einfach in den Online-Kursraum gelangen können.

I 1009 Reben - Kränze - Kräuter

Brigitte Reinhardt (zert. Kräuterpädagogin)
Samstag, 27.02.2021, 14.00- ca.16.30 Uhr
EUR 14,00 (inkl. Material und heißem Tee/Gebäck)
Treffpunkt: Weingut KLOPFER, Gundelsbacher Str. 1, 71384 Weinstadt-Großheppach (Gundelsbach)
In den Weinbergen werden bei Frühjahrsbeginn die Reben geschnitten. Mit diesen abgeschnittenen Reben lässt sich Vielerlei herstellen, nicht nur Kränze. Zu einigem gibt es vor Ort Anleitungen – aber Ihrer Fantasie und Ihrem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Wir lassen uns überraschen, was entstehen wird. Dabei können wir auch schon die ersten Kräuter entdecken und bestimmen. Wir treffen uns bei jedem Wetter, außer bei Hagel, Sturm und Gewitter. Deshalb an wetterorientierte Kleidung denken!
Bitte mitbringen: Tasse, Gartenschere, Schnüre

I 1008 Wildkräuter im Weinberg - eine Entdeckungstour

Brigitte Reinhardt (zert. Kräuterpädagogin)
Freitag, 07.05.2021, 16.30- ca.19.00 Uhr
EUR 14,00 (inkl. Material)
Treffpunkt: Weingut KLOPFER, Gundelsbacher Str. 1, 71384 Weinstadt-Großheppach (Gundelsbach)
Bei einem Spaziergang durch die Großheppacher Weinberge entdecken und bestimmen wir ausgesuchte Wildkräuter. Dabei gibt es interessante Informationen und Geschichten zur jeweiligen Pflanze, auch Hinweise zu ihrer Wirkung und Anwendung. Im Anschluss verkosten wir verschiedene Aufstriche mit Wildkräutern.
Bitte mitbringen: Tasse

I 9019 Sushi

Carol Wirth
Mittwoch, 19.05.2021, 18.30- 21.30 Uhr
EUR 18,00 (Extra: 12 EUR Lebensmittelkosten)
Schule Schanbach, Gebäude 2, Schulküche
In der japanischen Küche spielt Sushi seit vielen Jahrhunderten eine herausragende Rolle. Auch bei uns wird Sushi immer beliebter. Es ist gesund, leicht und bekömmlich, und das Auge isst immer mit. Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde mit diesen leckeren Köstlichkeiten. In diesem Kurs lernen Sie ganz unkompliziert und mit dem richtigen Dreh, feine Maki-Sushi und delikate Nigiri-Sushi zu zaubern. Selbstverständlich machen wir auch vegetarische Sushi und lassen den Abend beim gemeinsamen Schlemmen ausklingen.
Bitte mitbringen: 3 Küchenhandtücher, scharfes, Messer, Gefäße für Reste

Sprache

Deutsch für unsere Neuen

Für alle Deutschkurse gilt:

Die Zuteilung zu einem Kurs erfolgt nach einem persönlichen Einstufungsgespräch. Termine hierzu vergibt das VHS Team.
Bedingung: wohnhaft in Aichwald.

I 9091 Deutsch für unsere Neuen
Ulrike Mensing
Dienstags und donnerstags, ab 23.02.2021, 08.30- 10.00 Uhr, 37-mal
EUR 00,00
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
Niveau A2
 
I 9092 Deutsch für unsere Neuen
Ulrike Mensing
Dienstags und donnerstags, ab 23.02.2021, 10.10- 11.40 Uhr, 37-mal
EUR 00,00
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
Niveau A1
 
I 9093 Deutsch für unsere Neuen
Christa Großhans, Jutta Kircher
Montags und mittwochs, ab 22.02.2021, 32-mal
Montags jeweils 18.00- 19.30 Uhr und mittwochs jeweils 17.45- 18.45 Uhr
EUR 00,00
Treff VHS
Niveau A1

I 4064 Advanced English Conversation

Ulrike Mensing
Montags, ab 22.02.2021, 18.00- 19.30 Uhr, 15-mal
EUR 120,00
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
We practise English conversation and talk about travelling, everyday situations and other topics we are interested in. We make our syllabus together on the first evening. New members are welcome!
Lehrbuch: Headway Advanced

I 4065 Easy talking and reading

Ulrike Mensing
Montags, ab 22.02.2021, 19.40- 21.10 Uhr, 15-mal
EUR 120,00
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
In a relaxed atmosphere we read and talk about every day topics, about the UK and the USA. Besides we enhance our vocabulary and whenever necessary we brush up our grammar.

I 4062 Englisch Mittelstufe – Intermediate

Ulrike Mensing
Mittwochs, ab 24.02.2021, 18.00- 19.30 Uhr, 15-mal
EUR 139,00 (Minigruppe mit 5Teilnehmern)
EUR 162,00 (Minigruppe mit 4Teilnehmern)
EUR 195,00 (Minigruppe mit 3Teilnehmern)
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 5
Warum auf dem Gelernten sitzen bleiben? Nur wer weitergeht, kommt ans Ziel! Wir machen weiter mit Grammatik, Lesen, Schreiben und vor allem versuchen wir uns in Konversation „ about everyday topics“!

I 4106 Französisch Mittelstufe (B1)

Pierre-Jean Duhazé
Mittwochs, ab 24.02.2021, 19.00- 20.30 Uhr, 12-mal
EUR 93,40
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
Le Français au quotidien
Sie wollen sich gerne ein Stück französische „façon de vivre“ im Deutschen Alltag erhalten oder aufbauen? Dieser Kurs möchte Ihnen alltagsnahe Gesprächssituationen ermöglichen, mit authentischen französischen Medien, Nachrichten, Chansons oder Rezepten arbeiten. Kurzum Ihnen das Handwerkszeug für Ihre frankophile Seite bereitstellen. Hierbei darf und wird der Focus nicht auf grammatische Perfektion sondern auf die Konversation gelegt. Gemeinsam werden wir so für alle Teilnehmer ein Niveau und unsere individuelle Vorgehensweise erarbeiten. Ich freue mich auf Sie!

I 4107 Französisch A1 (Anfänger mit Vorkenntnissen)

Cornelia Hägele
Donnerstags, ab 25.02.2021, 18.00- 19.30 Uhr, 15-mal
EUR 110,40
Treff VHS
Vous parlez déjà un peu français ?
Damit Sie für den nächsten Urlaub in einem französisch sprachigen Land gewappnet sind lernen wir uns in den verschiedenen Alltagssituationen auszudrücken und erfahren nebenbei auch Einiges über Land und Leute und deren Bräuche und Traditionen. Ohne Leistungsdruck dafür aber mit viel Spaß und in entspannter Atmosphäre arbeiten wir uns durch das Lehrbuch, hören und besprechen Chansons und machen viele andere Aktivitäten rund um die französische Sprache, Land und Leute.
Alors, vous êtes bienvenus dans notre cours du jeudi soir ! À bientôt !
Voyages neu A1 (Klett) ISBN 978-3-12-529412-7 ab Lektion 11

I 4103 Italienisch für Anfänger

Rosa Cantoro (Muttersprachlerin, Dozentin und beeidigte Übersetzerin)
Mittwochs, ab 14.04.2021, 15.30- 17.00 Uhr, 10-mal
EUR 123,00 (Kleingruppe)
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
Sie haben eine Leidenschaft für Italien und möchten auch die Sprache erlernen? Oder haben Sie schon Grundkenntnisse und möchten diese auffrischen und ausbauen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! Der Schwerpunkt liegt auf Kommunikation, d.h. das Erlernte wird sofort angewandt und es wird viel gesprochen. Schauen Sie doch einfach mal rein.
Lehrbuch: Chiaro! Nuova edizione A1, ISBN 9-783192-754272 (bitte erst auf den 2.Termin besorgen)

I 4103B Italienisch für Anfänger

Rosa Cantoro (Muttersprachlerin, Dozentin und beeidigte Übersetzerin)
Mittwochs, ab 21.04.2021, 17.30- 19.00 Uhr, 10-mal
EUR 123,00 (Kleingruppe)
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
Sie haben eine Leidenschaft für Italien und möchten auch die Sprache erlernen? Oder haben Sie schon Grundkenntnisse und möchten diese auffrischen und ausbauen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! Der Schwerpunkt liegt auf Kommunikation, d.h. das Erlernte wird sofort angewandt und es wird viel gesprochen. Schauen Sie doch einfach mal rein.
Lehrbuch: Chiaro! Nuova edizione A1, ISBN 9-783192-754272 (bitte erst auf den 2.Termin besorgen)

I 4220 Spanisch A1/A2 (mit Vorkenntnissen)

Carmen Paz Ramos
Mittwochs, ab 24.02.2021, 10.00- 11.30, 10-mal
EUR 91,00 (Minigruppe mit 6Teilnehmern)
EUR 109,60 (Minigruppe mit 5Teilnehmern)
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
In entspannter Atmosphäre und mit viel guter Laune tauchen Sie in diesem Kurs weiter in die spanische Sprache ein. Im Vordergrund steht die mündliche Ausdrucksfähigkeit. Außerdem wird das Gelernte wiederholt bzw. gefestigt und das Neue ohne Druck angeeignet. Neu- und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen. Eine neue Sprache zu lernen, lohnt sich immer – hasta pronto!
Lehrbuch: wird zu Kursbeginn gemeinsam festgelegt

I 4223 Spanisch für Anfänger A1 (mit geringen Vorkenntnissen)

Carmen Paz Ramos
Dienstags, ab 23.02.2021, 16.15- 17.45 Uhr, 10-mal
EUR 91,00 (Minigruppe mit 6Teilnehmern)
EUR 109,60 (Minigruppe mit 5Teilnehmern)
Notariat Schanbach (Seestr.8), Raum 8
Dieser Kurs ist für alle, die Spanisch ohne Druck lernen möchten und geistig fit bleiben wollen. Wir entdecken zusammen die Welt der spanischen Sprache. Wir lernen wichtige Grundbegriffe und die ersten Regeln der Grammatik. Wir üben auch alltägliche Situationen - wie zum Beispiel im Restaurant, beim Einkaufen, beim Wegbeschreiben usw. – in entspannter Atmosphäre und mit viel guter Laune. Bienvenidos!
Lehrbuch: Con gusto nuevo A1, ISBN 978-3-12-514671-6, ab L.5

I 4224 Spanisch Mittelstufe B 1

Carmen Paz Ramos
Dienstags, ab 23.02.2021, 18.00- 19.30 Uhr, 10-mal
EUR 110,00 (Minigruppe mit 5Teilnehmern)
EUR 123,00 (Minigruppe mit 4Teilnehmern)
Treff VHS
Le gusta hablar español pero tiene pocas oportunidades de hacerlo? Pues entonces apúntese a nuestro curso! Interesantes lecturas, audiciones y algūn video serān la base de nuestras conversaciones.

Arbeit und Beruf

I 1012 Frag doch mal Dr.Google - Gesundheitsinformationen im Smartphone-Format

Christa Rahner-Göhring (Diplom-Pädagogin, Infobrokerin und Social Media Managerin)
Mittwoch 12.05.2021, 19.00- 21.15 Uhr
Kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Online-Vortrag (Zoom)
Es ist sehr praktisch, sich jederzeit im Internet über Gesundheits-Tipps, Hilfsmittel und Medikamente informieren zu können. Gerade seit der Pandemie wird aber deutlich, wie wichtig zuverlässige Informationen und Dienstleistungen sind. Denn wer dem Rat eines Online-Angebots oder einer App folgt, greift maßgeblich in die eigene Gesundheit ein. Die Vorteile liegen auf der Hand, die Risiken werden oft gut versteckt. Der Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Gesundheitsangebote, die online genutzt werden und – richtig eingesetzt – in vielfältiger Weise ein selbstbestimmtes Leben auch im Alter unterstützen können.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden Württemberg.

I 4400 Vokabeln lernen wie im Schlaf

Bernd Haussmann (Wirtschaftsingenieur, Trainer für Kreativitäts- und Arbeitstechniken)
Montag, 26.04.2021, 18.00- 21.00 Uhr
EUR 30,00
Treff VHS
Sie wollen Fremdsprachen lernen und speziell „Vokabeln pauken“? Ich bin seit 20 Jahren Gedächtnistrainer und kann Ihnen mit einfachen Techniken zeigen, wie Sie in Zukunft leichter Vokabeln lernen können. Sie werden nach kleinen anfänglichen Hürden, die Sie stufenweise leicht bewältigen, überraschend feststellen, dass Ihre Lern- und Merkfähigkeit beachtlich gesteigert werden kann. „Je lockerer und leichter, desto mehr Stoff bzw. Vokabeln sind merkbar.“ Sie werden fragen, warum Ihnen diese Lernmethoden nicht schon während der Schulzeit beigebracht worden sind, wenn diese so gut sind. Die Antwort ist einfach: Damals gab es diese Entdeckungen noch nicht und schon gar nicht in der Perfektion, wie wir sie heute haben.

Junge VHS

I 1017 Wir machen den Lötführerschein

Für Kinder der 3. und 4.Klasse
Michael Neumann
Freitag 18.06.2021, 14.30- 16.00 Uhr
EUR 10,00
GS Schanbach, Werkraum
Wie verbinde ich zwei Teile aus Metall? In diesem Kurs kannst du es lernen. Wir werden eine Figur aus Schweißdraht zusammenlöten.

I 1018 Wir löten ein elektronisches Blinklicht

Für Kinder der 3. und 4.Klasse
Michael Neumann
Freitag 25.06.2021, 14.30- 16.00 Uhr
EUR 10,00 (Extra: Materialkosten EUR 5,00, direkt vor Ort)
GS Schanbach, Werkraum
Wie verbinde ich zwei Teile aus Metall? In diesem Kurs kannst du es lernen. Wir löten ein elektronisches Blinklicht.

I 2144 Nähen für Teens ab 10 Jahren – Ferienworkshop für Fortgeschrittene. Nähprojekt „Bauchtasche“

Gunhild Neumann (Dipl. Modedesignerin)
Dienstag 06.04.2021 und Mittwoch 07.04.2021, jeweils 14.00- 16.30 Uhr
EUR 36,40 (Extra: Materialkosten EUR 4,00-5,00 für Zip, Gurtband, Steckschließe)
GS Schanbach, TW-Raum 1.05
Du bist ganz entspannt und stylisch unterwegs mit deiner supercoolen selbst genähten Bauch- bzw. Hüfttasche mit Zip! Endlich hast du die Hände frei bei Sport, Shopping oder Party und weißt dein Handy, deinen Schlüssel usw. sicher verstaut. Vielleicht schmückst du deine Tasche mit phantasievollen Dekorationen aus bereitgestellten Bändern und Labels? Wenn du schon Erfahrungen mit der Nähmaschine gemacht hast und deine Nähkenntnisse unter fachkundiger Leitung erweitern möchtest, bist du in diesem Kurs genau richtig. Mit viel Spaß und Ausdauer gelingt dir Schritt für Schritt deine individuelle Lieblingstasche!
Bitte mitbringen: 1x Stoffstück aus fester Baumwolle oder Mischgewebe (unelastisch / bitte kein Wachstuch), Größe 50x50 cm, 1xStoffstück aus dünner Baumwolle oder Mischgewebe als Innenfutter (unelastisch), Größe 50x50 cm. Außerdem: kl. spitze Schere, Stoffschere, Stecknadeln, Maßband, evtl. Vesper u. Getränk, Materialkosten

I 2145 Nähen für Kinder ab 9 Jahren – Ferienworkshop für Anfänger. Nähprojekt „Kuschelkissen“

Gunhild Neumann (Dipl. Modedesignerin)
Donnerstag 08.04.2021 und Freitag 09.04.2021, jeweils 14.00- 16.30 Uhr
EUR 36,40
GS Schanbach, TW-Raum 1.05
Wusstest du, dass Eulen und Füchse Freunde sind? Zumindest hier im Nähkurs! Unter fachkundiger Leitung kannst du dein persönliches Lieblingskissen nähen. Nach kurzer Einführung und Übung an der Nähmaschine fertigen wir Schritt für Schritt ein wunderbares Unikat. Einfarbige und gemusterte Stoffreste für die Details warten nur darauf, deine Kreation zu schmücken. Füllwatte liegt bereit.
Bitte mitbringen: 1x Stoffstück aus Baumwolle oder Mischgewebe (unelastisch) für den Körper, Größe 40x100 cm. Außerdem (wenn vorhanden): Stoffreste, kl. spitze Schere, Stoffschere, Stecknadeln, Maßband, evtl. Vesper u.
Getränk

I 1014 Zirkusworkshop

Für Kinder von 8-12 Jahren
Joachim Herzel
Donnerstag 13.05.2021, Freitag 14.05.2021 und Samstag 15.05.2021, jeweils 14.00- 16.30 Uhr
EUR 54,00
Treff VHS

Manege frei für:
Jonglieren mit Tüchern, Bällen Keulen, Ringen, Diabolo
Feuerspucken mit Bärlappsporen
Seifenblasenzauber, von klein, über groß bis riesig, und dann auch noch selber in einer Blase stehen
Experimente
Mitbringen: bequemen Kleidung, Turnschuhe, Zirkusmaterial (wenn vorhanden)

Hier gehts zur Anmeldung

Schwimmkurse - in Kooperation mit der VHS Baltmannsweiler

Bitte melden Sie Ihre Kinder direkt bei der VHS Baltmannsweiler an:
07153 94270

LL700 Spielerisches Vorbereiten aufs Schwimmen (4-5 Jahre)
Hedda Müller
Montags, ab 07.06.2021, 14.15 - 15.00 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Dieser Kurs ist für Kinder, nie noch keinen Kurs besucht haben, aber schon Wasser
erprobt sind.
Bitte mitbringen: Schwimmgürtel, Badeschuhe und Bademantel.
 
LL701 Spielerisches Vorbereiten aufs Schwimmen (4-5 Jahre)
Hedda Müller
Montags, ab 07.06.2021, 15.15 - 16.00 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Dieser Kurs ist für Kinder, die schon einen Kurs besucht haben, aber noch nicht
ohne Hilfsmittel schwimmen können.
Bitte mitbringen: Schwimmgürtel (wenn nötig), Badeschuhe und Bademantel
 
LL702 Anfängerschwimmkurs ( 5-7 Jahre)
Hedda Müller
Montags, ab 07.06.2021, 16.15 - 17.00 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Dieser Kurs ist für Kinder, die noch nicht ohne Hilfsmittel schwimmen können, aber
trotzdem alleine ins Wasser gehen.
Bitte mitbringen: Schwimmgürtel (wenn nötig) Badeschuhe und Bademantel
 
LL703 Anfängerschwimmkurs (ab 5 Jahren)
Wassergewöhnung mit oder ohne Schwimmgürtel
Hedda Müller
Mittwochs, ab 09.06.2021, 14.15 - 15.00 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Dieser Kurs ist für Kinder, die schon einen Kurs besucht haben, aber noch nicht
sicher schwimmen können.
Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel, Schwimmgürtel
 
LL704 Ich lerne schwimmen (5-7 Jahre)
Hedda Müller
Mittwochs, ab 09.06.2021, 15.15- 16.00 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Dieser Kurs ist für Kinder, die schon einen Kurs besucht haben Wasser gewöhnt
sind. Die Kinder sollten angstfrei ins Wasser springen.
Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel
 
LL705 Ich lerne schwimmen (6-7 Jahre)
Hedda Müller
Mittwochs, ab 09.06.2021, 16.15 - 17.00 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Dieser Kurs ist für wassergewöhnte Kinder, die angstfrei ins Wasser springen und
tauchen. Die Kinder sollten ohne Hilfsmittel schwimmen, müssen aber die Technik
und die Koordination des Schwimmens noch erlernen.
Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel
 
LL706 Spielerisches Vorbereiten aufs Schwimmen (5-6 Jahre)
Hedda Müller
Mittwochs, ab 09.06.2021, 17.15 - 18.00 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Dieser Kurs ist für Kinder, die schon einen Kurs besucht haben, aber noch nicht
ohne Hilfsmittel schwimmen können.
Bitte mitbringen: Schwimmgürtel (wenn nötig), Badeschuhe, Bademantel
 
LL707 Schwimmkurs für Fortgeschrittene (ab 6 Jahren)
(sie sollten ca. 15m frei schwimmen können)
NN
Montags, ab 07.06.2021, 17.30 - 18.15 Uhr, 8-mal
60,00 € inkl. Schwimmbadeintritt
Grundschule Baltmannsweiler
Die Kids werden durch den Kurs sicherer im Umgang mit dem Medium Wasser. Für
die Teilnehmer ist es einfach nur cool, Rücken- und Kraulschwimmen zu lernen,
aber es steckt viel mehr dahinter! Von einem gesunden und durchführbaren
Schwimmstil kann man ein Leben lang profitieren!
Bitte mitbringen: Flossen, Badeschuhe, Badekleidung.
 
LL204 „Geschwisterstreit“ –
Konstruktives Streiten in der Familie lernen
Clara Hirschauer, Dipl. Sozialpädagogin
Mi., 05.05.21, 19.30 - 21.00 Uhr
ev. Kinderhaus Spatzennest Hg, Schulstr. 15
11,00 € pro Teilnehmer
14,00 € Paare
Streitigkeiten und Konflikte unter Geschwistern sind vermutlich so alt wie die Menschheit. Manchmal sind die kindlichen Auseinandersetzungen so heftig und aggressiv, dass Eltern sich Sorgen machen. Wenn sie dann eingreifen und sich auf die Seite des Schwächeren stellen, verschärft dies häufig die Konfliktdynamik, da sich das andere Kind zurückgesetzt und ungeliebt fühlt. Dafür wird es sich bei der nächstbesten Gelegenheit rächen, was den Konflikt weiter anheizt. Im Vortrag werden verschiedene Ursachen von Geschwisterstreitigkeiten dargelegt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Eltern damit auf gute Art umgehen können. Warum streiten Geschwister? Wann müssen Eltern eingreifen? Wann sollten Sie dies besser nicht tun? Die Teilnehmer bekommen eine Anleitung, wie Sie Ihren Kindern bei Streitigkeiten helfen und wie Sie es vermeiden können, in die Schiedsrichterrolle zu geraten.
Dieser Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Kinderhaus Spatzennest statt.
Bitte mitbringen: Schreibmaterial (Sie erhalten ein Handout)

Kontakt

Volkshochschule Aichwald Seestraße 8
Zimmer 2.11 (2. OG)
73773 Aichwald

Tel.: 0711 / 365 700 89
Fax: 0711 / 365 700 90
E-Mail: vhs@Aichwald.de

Leiterin:

Delia Badilatti

Bürozeiten:

Mo  10.00 - 11.30 UhrDi    10.00 - 11.30 Uhr
Mi    17.30 - 19.00 Uhr

An allen anderen Tagen erreichen Sie uns über unseren Anrufbeantworter, per E-Mail oder den Briefkasten neben dem Haupteingang.

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Der Zutritt zum Rathaus ist aktuell nur nach Terminvereinbarung möglich.
Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit unseren Mitarbeitern.

Öffnungszeiten

telefonische Kontaktzeiten
Mo. 8.00 - 12.00 Uhr
Di. 8.00 - 12.00 Uhr
Mi. 8.00 - 12.00 Uhr
Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

Amtsblatt (1,736 MB)