Aktuelles Programm der VHS Aichwald

Wir suchen Sprachkursleiter/-innen!

Sie möchten als Kursleiter/-in auf Honorarbasis an der vhs tätig werden? Sie haben ein Studium bzw. eine Berufsausbildung im Bereich Sprachen abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation als Muttersprachler/-in? Sie wollen sich weiter qualifizieren, z. B. über den Volkshochschulverband? Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, sind kommunikativ und können motivieren?

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen: delia.badilatti@aichwald.de

1.Semester 2024

Politik, Gesellschaft, Umwelt

AG 1009 Die Pubertät: eine Zeit voller Wunder – eine wundervolle Zeit

Joe Orszulik (Hypnotiseur, Persönlichkeitsentwickler)
Samstag 09.03.2024, 09.00–15.00 Uhr
€ 45,00 | Notariat Schanbach, Raum 8

Der Workshop eines vierfachen Vaters zu der Idee, aus der Pubertät für die ganze Familie eine wundervolle Zeit zu machen.
Die Zeit der Pubertät ist oftmals in der Wahrnehmung des jungen Menschen eine Zeit des Verlorenseins. Körper, Wahrnehmung, Denken und Fühlen verändern sich. Eltern und Kind fühlen sich wie ins kalte Wasser geschmissen im Umgang mit all diesen Wandlungen und mehr und mehr unverstanden. Wenn wir die Zeit der Pubertät in einen wohlwollenden, liebevollen Rahmen setzen, erleben Eltern und Kind, wie wundervoll diese Zeit auch im Miteinander sein kann. Wenn wir nur ein paar Dinge zum Thema Pubertät anders betrachten, bleiben Eltern und Kind in verständnisvoller Beziehung zueinander. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Reise durch die Pubertät und entdecken Sie diese Zeit als das, was sie ist: eine Zeit voller Wunder - eine wundervolle Zeit.

AG 1001 Finanzkompetenz entwickeln & Finanzen clever managen

Daria Samsonova (zert. ETF-Expertin)                                                 
Samstag 23.03.2024, 09.00–16.00 Uhr (1h Pause)
EUR 48,00 | Notariat Schanbach, Raum 8
Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre finanziellen Fähigkeiten zu verbessern und einen intelligenten Umgang mit Ihren Finanzen zu erlernen. Es werden grundlegende Konzepte der finanziellen Intelligenz vermittelt. Sie lernen, wie Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben effektiv verwalten können. Wir werden uns mit verschiedenen Aspekten des Finanzmanagements befassen, darunter Budgetierung, Sparen, Investitionen usw. Sie erhalten Einblicke in verschiedene Anlagestrategien und lernen, wie Sie Ihr Geld investieren können. Das Seminar richtet sich an alle, die ihre finanzielle Kompetenz verbessern möchten, unabhängig von ihrem aktuellen Kenntnisstand. Ob Sie gerade erst ins Berufsleben starten oder bereits Erfahrung im Finanzbereich haben - dieses Seminar bietet Ihnen wertvolles Wissen und praktische Werkzeuge für eine erfolgreichere finanzielle Zukunft.

BG 1008 Dem Förster über die Schulter geschaut

Tobias Huning (dipl. Forstingenieur)
Samstag 20.04.2024, 14.00–16.00 Uhr
€ 5,00 | Treffpunkt: vor der Katholischen Kirche Baltmannsweiler, Waldstr.30
Der Leiter des Forstreviers Baltmannsweiler nimmt Sie mit auf einen Waldspaziergang durch den Parkwald und schärft hierbei Ihren Blick für den heimischen Wald, die Forstwirtschaft und die Zeichen des Klimawandels, gibt Einblick in die Geräte, die ihm heute zur Verfügung stehen und beantwortet alle Fragen, die sich Ihnen hierbei stellen. Ein informativer Rundgang mit Gesprächscharakter.

BG 1006 Pilze, die unbekannten Wesen. Ein Workshop für Kindergartenmitarbeiter

Ralf Kohnen (DGfM Pilzsachverständiger, Feldmykologe 1)
Donnerstag 09.05.2024, 09.00–17.00 Uhr
€ 57,00 | Rathaus Hg, Sitzungssaal

Gewinnen und vertiefen Sie Verständnis für Pilze und gestalten Sie spannende Lernabenteuer. Dieses Seminar vermittelt praxisnahe Informationen (inkl. Exkursion in den Wald) und kreative Ansätze, wie Sie die faszinierende Welt der Pilze sinnvoll in den Kindergartenalltag integrieren können. Wir betrachten auch das Thema „was tun, wenn ein Kind einen Pilz gegessen hat“ intensiv und vermitteln Ihnen wertvolle Informationen. Gemeinsam schaffen wir eine sichere und lehrreiche Umgebung für neugierige Entdecker.
Dieser Workshop ist geeignet für Kindergartenmitarbeiter/innen, Ganztagesbetreuer/innen, ist aber auch eine Bereicherung für den (grund-)schulischen Biologieunterricht.
 
Bitte mitbringen: wetterangepasste, geeignete Kleidung, gute Wanderschuhe (oder Gummistiefel), einen Korb, ein Messer, Schreibzeug

AG 1004 Mein digitaler Nachlass

Christa Rahner-Göhring (Diplom-Pädagogin, Infobrokerin und Social Media Managerin)                
Mittwoch 12.06.2024, 09.30–11.30 Uhr
Kostenfrei (Anmeldung erforderlich) | Online
Täglich hinterlassen wir – bewusst oder unbewusst – Spuren im Internet: Mailkonten, Einkäufe, Newsletter u.v.m. Viele Dienste können ohne eine Registrierung gar nicht mehr genutzt werden. Persönliche Daten und Bankverbindungen liegen auf zahlreichen Servern von Unternehmen verstreut. Wer kümmert sich darum, wenn wir es selbst nicht mehr tun können? Die Referentin informiert über Möglichkeiten, die informationelle Selbstbestimmung auch dann noch zu realisieren, wenn andere es für uns tun müssen – in unserem Sinn.
Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Senioren-Medienmentoren-Programmes. Dieses ist Teil der Initiative Kindermedienland BW und wird vom Landesmedienzentrum BW im Auftrag des Staatsministeriums BW durchgeführt.

AG 1000 Lapidarium Stuttgart

Samstag 15.06.2024, 14.30–15.30 Uhr
EUR 12,00 (inkl. Fahrtkosten ÖV) | Schanbach Kreisverkehr ab: 13.25 Uhr | Schanbach Kreisverkehr an: ca. 17.10 Uhr
Das Städtische Lapidarium wurde 1905 nach dem Vorbild italienischer Renaissance‐Gärten angelegt, mit Wandelgang, Terrasse und jahrhundertealten Skulpturen. In dem kleinen Park warten rund 200 Exponate darauf, entdeckt zu werden. Wie ein steinernes Bilderbuch erzählen sie 500 Jahre Stadtgeschichte. Die Führung durch die Parkanlage bietet einen besonders reizvollen Zugang zur Bau- und Kulturgeschichte der Landeshauptstadt. Im Anschluss laden Wandelgang, Terrassen, Brunnenhof und die alten Bäume zum Verweilen ein.
 
Anmeldeschluss: 06.06.2024

BG 1007 Pilzcoach der DGfM. Lehrgang in 6 Teilen

Ralf Kohnen (DGfM Pilzsachverständiger, Feldmykologe 1)
Samstag 11.05. und Sonntag 12.05.2024 / Samstag 10.08. und Sonntag 11.08.2024 / Samstag 02.11. und Sonntag
03.11.2024, jeweils 09.00–18.00 Uhr
€ 550,00 | Rathaus Hg, Sitzungssaal

Pilze werden gemeinhin nach ihrem Speisewert und ihrer Giftigkeit beurteilt. Häufig wird dabei vergessen, dass ein Leben auf der Erde ohne Pilze nicht möglich ist. Darüber hinaus können sie unser Leben ganz vielfältig bereichern: zum Papierschöpfen, zum Färben, als Tinte zum Schreiben und vieles mehr.  Der Pilzcoach ist ein Multiplikator für die Faszination und Bedeutung der Pilze im Ökosystem. Währe d bei Pilzsachverständigen die Artenkenntnis und die Beurteilung des Speisewerts von Pilzen den Schwerpunkt bilden, steht bei den Pilzcoaches das begeisternde und spielerische Vermitteln von umweltbezogenen Sachverhalten im Vordergrund. Als Pilzcoach können Sie Ihre Begeisterung und Ihr Wissen in Kindergärten, Schulen und außerschulischen Bildungseinrichtungen einbringen, aber genauso einfach selber Freude an der Ausbildung und den kreativen Inhalten haben.
Pilzcoach kann jeder werden, der mindestens 16 Jahre alt ist und die Ausbildung hierzu erfolgreich abgeschlossen hat. Inhalte der Ausbildung u.a.:
 
Ökologie / Umweltschutz Bedeutung der Pilze im Ökosystem Pilzgrundwissen Speisepilze Lagerung/Zubereitung wichtigste Giftpilze Pädagogik/Praxis Kreatives Arbeiten mit Pilzen Exkursionsplanung
Am Ende erfolgt eine schriftliche und eine praktische/mündliche Prüfung, um sich zum Pilzcoach der DGfM prüfen lassen zu können. Weitere Infos unter: https://www.dgfm-ev.de/qualifikationen/pilzcoach/ausbildung
 
Bitte mitbringen: wetterangepasste, geeignete Kleidung, gute Wanderschuhe (oder Gummistiefel), einen Korb, ein Messer, Schreibzeug

AG 1010 Europa & Du: Alltagswissen zur Mitgestaltung der EU

Tamara Ehs ( Politikwissenschafterin, Demokratieberaterin)
Mittwoch 29.05.2024, 19.00-20.30 Uhr
Kostenfrei (Anmeldung erforderlich | Online
Die Europäische Union polarisiert: Viele ihrer Bürger*innen genießen Freiheiten und Möglichkeiten, die das Bündnis bietet. Einige schimpfen wiederum über kleinteilige Bevormundung und sehen sich in ihrer Freiheit eingeschränkt. Aber auch dieser komplexe politische Apparat lässt Mitbestimmung und -gestaltung zu. In vielen Bereichen sogar mehr als in so manchem Mitgliedstaat, wie eine Studie der Bertelsmann Stiftung herausfand. "Neuer Schwung für die Demokratie in Europa" war immerhin in den vergangenen fünf Jahren eine Priorität der Kommission. Doch bislang handelt es sich bei den neuen Mitmachmöglichkeiten fast um Geheimwissen; nur wenige nehmen sie wahr. Deshalb wollen wir die Mitmachmöglichkeiten in der EU zu Deinem Alltagswissen machen.

Tamara Ehs ist promovierte Politikwissenschaftlerin und berät aktuell u. a. die Landesregierung von Baden-Württemberg in Fragen der Bürgerbeteiligung, sowie die European Association for local Democracy (ALDA) in Brüssel. Sie nimmt uns an die Hand und erklärt an griffigen Beispielen aus dem Alltag, wie Mitgestaltung geht und welchen Unterschied Beteiligung macht. Außerdem bespricht sie mit uns wenige Tage vor den Wahlen die unterschiedlichen Positionen von Europaparlament, EU-Kommission und Ministerrat zur Erweiterung des Beteiligungsangebots. Und schließlich wählt die Gruppe ein Thema aus, das sie exemplarisch als Europäische Bürgerinitiative auf den Weg bringt – Dein Thema für Europa!

Kultur, Gestalten

AG 2300 Deko-Herzen aus Weide

Monika Frischknecht (Korbmachermeisterin)
Freitag 08.03.2024, 14.00–20.00 Uhr
€ 43,00 (Extra: Materialkosten ab € 10,00/Objekt bei der Kursleitung) | Notariat Schanbach, Raum 8
Eine alte Handwerkskunst selber erlernen und daraus dekorative, zwei- und dreidimensionale Herzen zum Legen, Hängen oder Stecken gestalten. Aus ungeschälter Weide flechten Sie Ihre eigenen Unikate.

AG 2004 Naturkosmetik – selbst gemacht. Lippenbalsam, Deo, festes Parfüm

Monika Rühle
Dienstag 19.03.2024, 19.00–21.00 Uhr
€ 20,00 (inkl. Material) | Notariat Schanbach, Raum 5
Müll vermeiden, Plastik einsparen, die Kraft der Natur nutzen! Unter fachkundiger Anleitung kreieren Sie aus natürlichen Zutaten wie Bienenwachs (alternativ Beerenwachs), Kakaobutter, Natron, Mangobutter und verschiedenen Ölen (Mandelöl, Traubenkernöl, Parfumöl) und Aromen ihr eigenes Lippenbalsam, individuelles Deo und ein festes Parfüm. Ihre Naturkosmetik-Kollektion wird durch die Wahl Ihres Lieblingsduftes einzigartig und findet in der kleinsten Handtasche Platz.
 
Bitte mitbringen (falls vorhanden): Digitalwaage, 3 Metalldöschen oder kleine Behälter für die Produkte

AG 2000 Stuttgarter Ballett und John Cranko Schule – Blick hinter die Kulissen

Samstag, 13.04.2024, 11.00- 13.00 Uhr
EUR 21,00 (Eintrittskarte gilt ab 8.00 Uhr als VVS Fahrkarte 2.Klasse)
Kammertheater, Konrad-Adenauer-Straße 32, Stuttgart (bei der Neuen Staatsgalerie)
Das Stuttgarter Ballett zeigt sich dem Publikum von einer Seite, die sonst nur selten zum Vorschein kommt: ungeschminkt und schweißgebadet. Im intimen Rahmen des Kammertheaters können Sie dabei zusehen, wie Tänzer und Ballettmeister Schritt für Schritt an Technik und Rollendarstellung feilen. Zur Perfektion ist es ein weiter Weg. Das wissen auch die Schüler der John Cranko Schule. Auch ihnen kann man dabei zusehen, wie sie trainieren. Schwerpunkt: u.a. Schwanensee.

BG 2005 Schmuckgestaltung: Halskette mit Quetschperlen

Gabriele Finger
Donnerstag 18.04.2024, 18.30–20.30 Uhr
€ 16,00 (+ € 10,00-15,00 Materialkosten bei der Kursleitung) | Rathaus Hg, Sitzungssaal
Sie lieben edle Steine und Schmuck? Sie mögen das Außergewöhnliche, das nicht jeder hat? Fertigen Sie in diesem Kurs ihr eigenes Schmuck-Unikat aus Schmuckdraht und edlen Steinen, die durch Silber-Quetschperlen an ihrem Platz gehalten werden. Sie erlernen die Technik zur Herstellung einer Halskette in "leichter, schwebender Optik", bei der sich die Stein-Elemente "freischwebend" auf der Kette verteilen. Werkzeug wird leihweise gestellt. Keine Vorkenntnisse nötig.

BG 2003 Cajon Percussionworkshop für Anfänger

Carmen Schäfer (Musikpädagogin, Percussionistin)
Samstag 20.04.2024, 09.30–12.30 Uhr
€ 24,00 (+ € 5,00 Leihgebühr Cajon bei der Kursleitung)  | Rathaus Hg, Sitzungssaal
Eine Cajon ist eine Holzkiste, die als Instrument dient. Ursprünglich kommt das Perkussionsinstrument aus Peru. Da es einfach zu erlernen ist, ist es vor allem bei Anfängern ein beliebtes Einstiegsinstrument. Es hat sich in vielen modernen Musikrichtungen einen Platz erobert, und ist besonders da gefragt, wo ein Schlagzeug zu laut ist. In diesem Workshop lernen Sie die verschiedenen Grundschläge und bei einem musikalischen Streifzug durch Rock, Pop, Latin wenden wir diese an. Toll, welche Klänge sich einer unscheinbaren Holzkiste entlocken lassen!

Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Sie ein Leihinstrument benötigen.

BG 2004 Cajon Percussionworkshop für Anfänger mit Vorkenntnissen

Carmen Schäfer (Musikpädagogin, Percussionistin)
Samstag 20.04.2024, 14.30–17.30 Uhr
€ 24,00 (+ € 5,00 Leihgebühr Cajon bei der Kursleitung)  | Rathaus Hg, Sitzungssaal
 
Vgl. BG 2003

AG 2003 Naturkosmetik – selbst gemacht. Fußpeeling, Fußbalsam, Fuß-Spray

Monika Rühle
Dienstag 23.04.2024, 19.00–21.00 Uhr
€ 20,00 (inkl. Material) | Notariat Schanbach, Raum 5
Müll vermeiden, Plastik einsparen, die Kraft der Natur nutzen! Unter fachkundiger Anleitung kreieren Sie aus natürlichen Zutaten wie Bienenwachs, Kakaobutter, verschiedenen Ölen, Hydrolaten, Salz und vielem mehr Ihr eigenes Fußpflege-Set und verleihen ihm durch die Wahl Ihrer Lieblingsdüfte Einzigartigkeit.
 
Bitte mitbringen: Digitalwaage (falls vorhanden), Behälter für Fußpeeling (kein Glas), kleine Sprühflasche, kleine Dose (für Balsam)

BG 2006 Schmuckgestaltung: Armband in Perlknüpftechnik

Gabriele Finger
Samstag 27.04.2024, 09.30–11.30 Uhr
€ 16,00 (+ € 9,00 Materialkosten bei der Kursleitung) | Rathaus Hg, Sitzungssaal
Erlernen Sie in diesem Kurs die Perlknüpftechnik, bei der die einzelnen Perlen oder Steine durch den Knoten der Perlseide voneinander getrennt werden, sodass sie nicht aneinanderschlagen. Mit dieser Technik kann man Armbänder oder auch Ketten herstellen bzw. reparieren, wenn sie einmal reißen. Im Kurs stehen verschiedene Edelsteinperlen oder Süßwasserperlen/Muschelkernperlen zur Auswahl. Werkzeug wird leihweise gestellt. Keine Vorkenntnisse nötig.

BG 2002 Ballett-Matinee der John Cranko Schule

Sonntag 14.07.2024, 11.00- 12.30 Uhr
EUR 21,00 (Eintrittskarte gilt ab 8.00 Uhr als VVS Fahrkarte 2.Klasse)
Opernhaus Stuttgart, Oberer Schlossgarten 6
Im Opernhaus präsentieren sich die Talente der John Cranko Schule und beweisen, dass sie das klassische wie das moderne Fach beherrschen und mit ihrer Tanzfreude Groß und Klein anzustecken vermögen.

AG 2144 Nähworkshop für Frauen

Gunhild Neumann (Dipl. Modedesignerin)
Samstags, 23.03. und 06.04.2024, 09.30–12.30 Uhr, 2-mal
€ 53,00 | Grundschule Schanbach, Gebäude 1, TW-Raum 1.05 

Sie wollten immer schon mal Ihre Nähkenntnisse unter fachkundiger Leitung auffrischen und erweitern?! Dann passt dieser Kurs perfekt für Sie. Wichtige Grundlagen werden vermittelt und vertieft. Je nach Kenntnisstand statten Sie Ihr persönliches Lieblingsstück mit mehr oder weniger Details aus. Ein Nähprojekt wird kurzfristig abgestimmt und individuelle Wünsche berücksichtigt.
 
Bitte mitbringen: Stoffe (vorgewaschen) und Zutaten je nach Nähprojekt, kleine spitze Schere, Stoffschere, Stecknadeln, Maßband, ggf. Schnittmuster

AG 2002 Acrylmalerei. Für Anfänger und Fortgeschrittene

Verena Wolfert (freischaffende Künstlerin)
Donnerstags, 18.04. und 25.04.2024, 18.00–21.00 Uhr, 2-mal
€ 46,00 (+ Materialkosten für Anfänger: ca. € 7,00 bei der Kursleitung) | Notariat Schanbach, Raum 7
Neben grundlegenden und weiterführenden Kenntnissen im Umgang mit Acrylfarben und deren Kombination mit anderen Medien (Ölkreide, Zeichenstifte, Hochdruck, Monotypie, Fototransfer) lernen Sie, eine spannende Komposition ins Bild zu bringen und Farbmischungen und Kontraste sowie Licht und Schatten gekonnt einzusetzen. Dabei kann sowohl naturalistisch als auch abstrakt gemalt werden. Unsere Motive sind „Kreis und Kugel“. Diese sind nicht nur symbolische Formen, sondern begegnen uns überall: Sonnenblume, Glasmurmel, Ring, Apfel, Kranz, Schneckenhaus, Mond, Perle… Wir werden den vielen Erscheinungsformen nachgehen und sie mit den unterschiedlichen Möglichkeiten der Acrylfarben auf die Leinwand bringen.
 
Bitte mitbringen: 2 Leinwände 40 x 40 cm, die gewohnten Acrylfarben und Pinsel (für Anfänger stellt die Dozentin eine Auswahl an Material zu Verfügung), 1 großer flacher Teller (kein Pappteller), 1 Wassergefäß (min. 0,5 l), 2 alte Lappen, Bleistifte Härtegrad 2B, 4B und 8B, Skizzenbuch (falls vorhanden), eigene Bildvorlagen wie z.B. Fotos, Ausschnitte aus Zeitschriften und/oder Gegenstände wie Pflanzen, Blumen, Muscheln usw., alte Kleidung oder Schürze, da Acrylfarben nach dem Trocknen nicht mehr ausgewaschen werden können.

Gesundheit, Kochen

AG 3010 Yoga – sportlich entspannen. Schnuppertermin

Katharina Türk (Yoga-Trainerin)
Donnerstag 22.02.2024, 20.00–21.00 Uhr
Kostenfrei | Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Sie wollen beim Sport neue Kraft tanken und den Tag ausgeglichen enden lassen? In diesem Kurs lassen Sie den Alltag für eine Stunde hinter sich und kommen bei sich und auf der Matte an. Es werden abwechslungsreiche Yogahaltungen geübt, wobei Körperkontrolle und -stabilität, Dehnung und kräftigende Haltungen im Vordergrund stehen. Nach dem körperlichen Auspowern folgt eine kurze Endentspannung.
 
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Yogamatte, Decke oder Pulli zum Überziehen, Yogablöcke (falls vorhanden)
 
Dies ist ein kostenfreier, unverbindlicher Schnuppertermin. Sollten Sie Gefallen gefunden haben, können Sie sich für den am 07.03.2024 startenden Kurs AG 3011 anmelden.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

AG 3000 Effektive Wege zum Säure-Basen-Gleichgewicht

Dorothea Endreß (Medizin.Fachangestellte, Naturheilkunde-Beraterin DNB)
Samstag 09.03.2024, 10.00–11.30 Uhr

€ 11,00 | Notariat Schanbach, Raum 7
Ist Ihr Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht? Wie zeigen sich "saure Beschwerden" (z.B. Hautprobleme, Muskelverspannungen) und womit hängen diese zusammen? Erfahren Sie, welche Lebensmittel sauer oder basisch sind. Entsäuern, Entgiften und Ausleiten mit Tee, Kräutern, basischen Fuß- und Vollbädern, Wickeln, Auflagen, Bürstenmassagen und vielem mehr. Stellen Sie Ihr individuelles Minikur-Rezept selbst zusammen und gewinnen Sie damit Ihre körperliche und seelische Leichtigkeit zurück.

BG 3023 Intervallfasten

Ajla Strauch (CrossFit Coach, Ernährungsberaterin)
Mittwoch, 13.03.2024, 19.30–20.30 Uhr

€ 6,50 | Online
Sie wollen Ihre Gesundheitskompetenz erweitern und sich über die positiven Effekte des Intervallfastens, auch intermittierendes Fasten genannt, informieren? Bei diesem Fastenmodell wechseln sich Fastenzeiten mit Tagen oder Stunden ab, zu denen man normal isst. Kalorien nimmt man also nur in einem festgelegten Zeitfenster zu sich. So lassen sich über einen längeren Zeitraum eine ganze Reihe an Stoffwechselaspekten, wie der Blutzucker oder die Blutfette verbessern, und Krankheiten wie z.B. Diabetes und Herzkreislauferkrankungen wird vorbeugt. Die Gewichtsabnahme bzw. das Gewichthalten sind ein Nebeneffekt. Themen des Vortrags u.a.:
 
Verschiedene Fastenmodelle und ihre Unterschiede / Vor- und Nachteile des Intervallfastens / Was passiert im Körper während des Intervallfastens / Wie läuft das Intervallfasten praktisch ab / Fasten Männer und Frauen unterschiedlich / Fasten im Alter

AG 3008 Windbeutel, Eclairs, Paris-Brest

Philip Saur
Montag 08.04.2024, 18.00–21.30 Uhr
€ 36,00 (inkl. € 10,00 Lebensmittelkosten)
Grundschule Schanbach, Gebäude 2, Schulküche
Pâtissier und Konditormeister Philip Saur lädt ein, die Welt des Brandteigs zu entdecken. Luftiges Kleingebäck wie das berühmt-berüchtigte Paris-Brest mit seiner nussigen Füllung, Mini-Windbeutel mit einer Kaffeecreme sowie Schokoladeneclairs – alles selbst-gezaubert!
 
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze, Behälter für Kostproben, Getränk
 
Anmeldeschluss:02.04.2024

AG 3027 Massage und Entspannung für Paare. Ein entspannender Tag für Zwei

Jasmin Piott (Heilpraktikerin)
Samstag, 20.04.2024, 10.00–17.00 Uhr (1h Pause)
€ 45,00 (p.P.) | | Notariat Schanbach, Raum 8

Zusammen mit Partner/in, Freund/in oder auch Eltern/Kind (ab ca. 14 J.) lernen Sie einfache und angenehme Massage-Techniken für entspannende Kopf-, Rücken-, Bein- und Fußmassagen. Ziel des Kurses ist, dass Sie sich diese Massagen zu Hause gegenseitig selbst geben können. Hierzu erhalten Sie ein Skript. Die Anmeldung ist nur paarweise möglich.
 
Bitte mitbringen: Gymnastikmatte oder Massageliege (pro Paar), Decke oder Leintuch zum Zudecken, ein kleines Kissen, ein großes und ein kleines Handtuch, Massageöl, 1 Rolle Küchenkrepp, warme Socken, bequeme Kleidung, Getränk und ggf. Verpflegung

AG 3020 Sushi

Carol Wirth
Mittwoch 24.04.2024, 18.30–21.30 Uhr
€ 33,00 (inkl. € 15,00 Lebensmittelkosten)
Grundschule Schanbach, Gebäude 2, Schulküche

In der japanischen Küche spielt Sushi seit vielen Jahrhunderten eine herausragende Rolle. Auch bei uns wird Sushi immer beliebter. Es ist gesund, leicht und bekömmlich, und das Auge isst immer mit. Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde mit diesen leckeren Köstlichkeiten. In diesem Kurs lernen Sie ganz unkompliziert und mit dem richtigen Dreh, feine Maki-Sushi und delikate Nigiri-Sushi zu zaubern. Selbstverständlich machen wir auch vegetarische Sushi und lassen den Abend beim gemeinsamen Schlemmen ausklingen.


Bitte mitbringen: 3 Küchenhandtücher, scharfes, Messer, Gefäße für Reste

AG 3001 Aichwalder Wildkräuter – gesund und lecker

Silke Garziella (zert. Kräuterpädagogin)
Freitag 10.05.2024, 17.00–20.00 Uhr
€ 16,00 (inkl. Material) | Treffpunkt: Parkplatz beim Edeka, Uhlandstraße 5, 73773 Aichwald 
Bei einem ca. 1-stündigen Spaziergang lernen Sie heimische Wildkräuter kennen. Dabei erfahren Sie Interessantes über Inhaltsstoffe, Anwendung und ihre Wirkung auf Körper und Geist. Sie hören erstaunliche alte Überlieferungen und sammeln gemeinsam frisch von der Wiese. In der Küche der Grundschule Schanbach hat jeder anschließend die Möglichkeit, sein ganz persönliches Wildkräuter-Pesto herzustellen. 

Die Veranstaltung findet nur bei trockener Witterung statt.

Bitte mitbringen: Körbchen oder Papiertüten (Bäckertüten), ein Glas mit Schraubdeckel (ca.250ml), kleines scharfes Messer, Getränk

AG 3009 Tapas: ein Stück spanische Kultur

Carmen Paz Ramos / Ana María Briongos Hernando
Freitag 05.07.2024, 18.00–21.30 Uhr
€ 30,00 (inkl. EUR 12,00 Lebensmittelkosten) | Grundschule Schanbach, Gebäude 2, Schulküche
Das spanische Wort "tapa" bedeutet Deckel oder Abdeckung, daher ist eine von vielen Theorien, dass es auf einen alten Brauch zurück zu führen ist, einen Deckel auf sein Bierglas oder Wein zu legen, um es vor Fliegen oder Staub zu schützen.  Eine andere Theorie führt es auf eine königliche Anweisung von Alfons X. von Kastilien zurück, wonach Wein nur mit einer Kleinigkeit zu Essen ausgeschenkt werden durfte, um der Trunkenheit entgegenzuwirken.
Geführt von zwei Spanierinnen, begeben wir uns auf die Spuren dieser langen Tradition, in der sich auch die verschiedenen Regionen der Iberischen Halbinsel widerspiegeln, und zeigen Ihnen, wie man einige der bekanntesten Tapas zubereitet. Què aproveche! Guten Appetit!

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze, Behälter für Kostproben, Getränk

AG 3032 Rückhalt. Die Wirbelsäule stärken, den Rücken trainieren

Sandra Walter (Physiotherapeutin)
Montags, ab 19.02.2024, 08.00–09.00 Uhr, 16-mal
€ 104,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum ½
Wenn der Alltag Ihren Rücken strapaziert, sollten Sie etwas dagegen tun! In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit funktioneller Gymnastik, Wahrnehmungsübungen und Entspannungstraining die tägliche Belastung des Rückens und der Gelenke ausgleichen können. Sie entwickeln Verständnis für die Zusammenhänge von Bewegungsabläufen und für ein rückenfreundliches Bewegen. So können Sie Ihr eigenes Rückenfitnessprogramm erstellen und sich im Alltag müheloser bewegen. Bei akuten Beschwerden ist eine Rücksprache mit dem Arzt sinnvoll.
 
Bitte mitbringen: Matte, kleines Kissen, Thera-Band 2,5m, Redondo Ball

AG 3031 Rückhalt (nur für Frauen). Die Wirbelsäule stärken, den Rücken trainieren

Sandra Walter (Physiotherapeutin)
Montags, ab 19.02.2024, 09.10–10.10 Uhr, 16-mal
€ 104,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2

Vgl. AG 3032

AG 3030 Rückhalt. Die Wirbelsäule stärken, den Rücken trainieren

Sandra Walter (Physiotherapeutin)
Montags, ab 19.02.2024, 10.20–11.20 Uhr, 16-mal
€ 104,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2

Vgl. AG 3032

AG 3019 Rückenfit

Klaus Wehnert (DOSB-Lizenz Trainer B und C)
Donnerstags, ab 22.02.2024, 10.15–11.15 Uhr, 16-mal
€ 99,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
Ein abwechslungsreiches Gymnastikprogramm für Ihren Rücken und Beckenboden. Koordinations-, Gleichgewichts- und Kräftigungsübungen sind ein hervorragendes Training für mehr Standfestigkeit im Alltag. Mit Progressiver Muskelentspannung wird die Kursstunde abgerundet.

BG 3003 Ich beweg´ mich – Rückenfit

Waltraud Neef (DOSB-Trainerin C)
Montags, ab 26.02.2024,15.30–16.30 Uhr, 16-mal

€ 88,00 | Kathol. Kirchengemeinde Bw, großer Saal
Für Frauen und Männer, die mit abwechslungsreichen Übungen zur Kräftigung, Mobilisation und Dehnung der gesamten Rumpfmuskulatur ihre Wirbelsäule stärken wollen. Rückenfreundliches Verhalten bewusstgemacht bedeutet Erleichterung und in der Folge oft Beschwerdefreiheit für das tägliche Tun. In jede Stunde fließen auch Life Kinetik-Übungen ein, ein Bewegungstraining, das auf spielerische Art und Weise die Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessert.
 
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, evtl. kleines Kissen
 

BG 3004 Ich beweg´ mich – Rückenfit

Waltraud Neef (DOSB-Trainerin C)
Montags, ab 26.02.2024,16.45–17.45 Uhr, 16-mal

€ 88,00 | Kathol. Kirchengemeinde Bw, großer Saal
 
Vgl. BG 3003

AG 3035 Konditionsgymnastik für Frauen und Männer

Uwe Ott (liz. Fitness-Trainer)
Montags, ab 19.02.2024, 20.00–21.00 Uhr, 18-mal
€ 100,00 | Uwe´s Fitnesstreff
Mit einem vielseitigen Konditionstraining arbeiten wir zu Musik an Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer und damit an unserer körperlichen Leistungsfähigkeit insgesamt. Die Lungenfunktion und das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt, arbeitsbedingten Belastungen entgegengewirkt, und durch die aufgebaute Muskulatur und Beweglichkeit werden Verletzungen und Beschwerden im Alltag vermieden. Am Ende der Stunde entspannen wir bei ruhiger Musik.

AG 3232 Starke Mitte – sanftes Training für Rücken-Bauch-Beckenboden

Michaela Peters (DOSB-Lizenz Trainer B und C)
Montags, ab 19.02.2024, 18.00–19.00 Uhr, 10-mal
€ 60,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
In diesem Kurs werden Rücken, Bauch und Beckenbodenmuskulatur im Fokus stehen. Sie lernen durch sanfte Übungen diese zu kräftigen und zu dehnen. Die aufrechte Haltung und die Schulung des Gleichgewichtes gehört ebenfalls dazu. Durch verschiedene Übungen - gegebenenfalls auch mit kleinen Handgeräten - wird der Rücken fit für den Alltag gemacht. Das Training ist gesundheitsorientiert.


Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Handtuch (wer mag), Getränk, weiche Sportschuhe oder Stoppersocken

AG 3234 Starke Mitte – sanftes Training für Rücken-Bauch-Beckenboden

Michaela Peters (DOSB-Lizenz Trainer B und C)
Montags, ab 19.02.2024, 19.10–20.10 Uhr, 10-mal
€ 60,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum1/2
 
Vgl. AG 3232

BG 3018 Gymnastik für Frauen

Claudia Ziegler / Kathrin Brüstle (Wirbelsäulentrainer DfAV)
Mittwochs, ab 21.02.2024, 18.15–19.15 Uhr, 15-mal
EUR 83,00 | Sporthalle
Oft wird unser Körper im Alltag viel zu einseitig bewegt. Haltungsschwächen und Haltungsschäden sind Folgen solch einer einseitigen Bewegung. Dieser Kurs bietet ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm mit gezielten funktionellen Übungen als Ausgleich zur alltäglichen Belastung. Trainiert wird der ganze Körper, sodass auch Muskeln, die sonst nie im Einsatz sind, aktiviert werden.

Bitte mitbringen: Turnschuhe, Handtuch, Getränk

BG 3016 AROHA®

Michaela Peters (Aroha Instructor)
Dienstags, ab 20.02.2024, 18.00–19.00 Uhr, 10-mal

€ 76,00 | Kathol. Kirchengemeinde Bw, großer Saal
Aroha® ist ein ausdauerbetontes Training zu speziell im ¾ Takt komponierter Musik. Es lebt vom ständigen Wechsel kraftvoller und entspannender Elemente, kräftigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch sowie Oberkörper und Arme und führt zu innerer Ausgeglichenheit. Die Trainingsintensität kann jeder selbst regulieren, sodass sich Aroha sowohl für Einsteiger, Fortgeschrittene als auch Wiedereinsteiger eignet. Ziel: Verbesserung der Ausdauer und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, Verbesserung des Körpergefühls, der Balance und der Muskelflexibilität, Stressabbau und Entspannung.
 
Bitte mitbringen: Handtuch, Getränke, Schläppchen

BG 3017 Zumba®

Claudia Ziegler (Zumba Instructor)
Dienstags, ab 20.02.2024, 19.15–20.15 Uhr, 14-mal
€ 88,00 | Kathol. Kirchengemeinde Bw, großer Saal
Zumba® ist ein hocheffizientes Fitness-Workout, das das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringt und durch vielfältige Bewegungen die Koordination schult und das Gehirn trainiert. Es ist eine Mischung aus Aerobic (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen.

Bitte mitbringen: Turnschuhe, Handtuch, Getränk

AG 3006 Strong Nation

Julia Orszulik (Strong Nation Trainerin)
Dienstags, ab 27.02.2024, 18.30–19.30 Uhr, 10-mal
€ 55,80 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 4
Strong Nation ist ein Intervalltraining, bei dem die Übungen und Bewegungen mit Eigenkörpergewicht perfekt auf die Musik abgestimmt sind. Diese Kombination motiviert die Teilnehmer, an ihre Grenzen und darüber hinaus zu gehen und macht das Training sehr effektiv. Jede Kniebeuge, jeder Ausfallschritt, jeder Liegestütz wird von der Musik befeuert - die komplette Muskulatur wird durch das Training definiert und gleichzeitig stärken wir Schnelligkeit, Ausdauer und Mobilität. Jeder kann die Intensität des Trainings selbst gestalten, daher ist es ein Super-Workout für jedes Level.
 
Bitte mitbringen: Matte, Sportschuhe, Getränk
 
Der 1.Termin ist ein kostenfreier, unverbindlicher Schnuppertermin. Anmeldung erforderlich. Sollten Sie Gefallen gefunden haben, bleiben Sie weiterhin angemeldet, wenn nicht, stornieren wir Ihre Anmeldung im Anschluss kostenfrei.

AG 3007 Zumba®

Julia Orszulik (Zumba Trainerin)
Dienstags, ab 27.02.2024, 19.45–20.45 Uhr, 10-mal
€ 62,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 4
Zumba® ist ein hocheffizientes Fitness-Workout, das das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringt und durch vielfältige Bewegungen die Koordination schult und das Gehirn trainiert. Es ist eine Mischung aus Aerobic (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen.
 
Bitte mitbringen: Sportschuhe, Getränk

AG 3006B Strong Nation

Julia Orszulik (Strong Nation Trainerin)
Dienstags, ab 04.06.2024, 18.30–19.30 Uhr, 8-mal
€ 50,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 4
Strong Nation ist ein Intervalltraining, bei dem die Übungen und Bewegungen mit Eigenkörpergewicht perfekt auf die Musik abgestimmt sind. Diese Kombination motiviert die Teilnehmer, an ihre Grenzen und darüber hinaus zu gehen und macht das Training sehr effektiv. Jede Kniebeuge, jeder Ausfallschritt, jeder Liegestütz wird von der Musik befeuert - die komplette Muskulatur wird durch das Training definiert und gleichzeitig stärken wir Schnelligkeit, Ausdauer und Mobilität. Jeder kann die Intensität des Trainings selbst gestalten, daher ist es ein Super-Workout für jedes Level.
 
Bitte mitbringen: Matte, Sportschuhe, Getränk

AG 3007B Zumba®

Julia Orszulik (Zumba Trainerin)
Dienstags, ab 04.06.2024, 19.45–20.45 Uhr, 8-mal
€ 50,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 4
Zumba® ist ein hocheffizientes Fitness-Workout, das das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringt und durch vielfältige Bewegungen die Koordination schult und das Gehirn trainiert. Es ist eine Mischung aus Aerobic (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen.
 
Bitte mitbringen: Sportschuhe, Getränk

BG 3008 Qi Gong

Michael Oehm (staatl. geprüfter Physiotherapeut)
Montags, ab 19.02.2024, 18.15–19.15 Uhr,14-mal
€ 101,00 | Grundschule Hg, Neubau, UG, Gymnastikraum
Qi Gong ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Langsame, harmonische Bewegungsabläufe in Kombination mit Atem- und Meditationsübungen fördern die Gesundheit und die Konzentration, stabilisieren die Körpermitte, lockern Verspannungen und stärken das seelische Gleichgewicht. In diesem Kurs erlernen Sie eine Sequenz aus vier Qi Gong Übungen aus dem Lohan Stil. Bei diesem Stil handelt es sich um ein „freies Qi Gong“, für Teilnehmer jeden Alters geeignet.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch, ev. Turnschuhe
 

AG 3033 Tai Chi (Anfänger)

Alexander Urban (Tai Chi Lehrer DTB)
Donnerstags, ab 22.02.2024, 17.15–18.15 Uhr,10-mal
€ 60,00 | Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Tai Chi dient der Gesundheitsprävention und ist für jeden geeignet. Es verbindet auf harmonische Weise Körper, Geist und Seele. Korrektes und regelmäßiges Training hilft, gesund zu bleiben. Die Übungen sind ein Weg zu mehr Klarheit und Stille und ein wertvoller Ausgleich zu Alltagsstress und Leistungsdruck. Die sanften Bewegungen sind von meditativer Ruhe geprägt und führen zur Entspannung.
 
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken oder bequeme Schuhe

AG 3034 Tai Chi (Fortgeschrittene)

Alexander Urban (Tai Chi Lehre DTB)
Donnerstags, ab 22.02.2024, 18.30–19.30 Uhr,10-mal
€ 60,00 | Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
 
Vgl. AG 3033 | Tai Chi-Grundkenntnisse sind erforderlich
 

AG 3036 Akupressur und Qi Gong

Uwe Lilienthal (Heilpraktiker)
Donnerstags, ab 22.02.2024, 19.15–20.30 Uhr, 8-mal
€ 68,00 | Notariat Schanbach, Raum 4
Die Akupressur ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie ist mit der Akupunktur verwandt und arbeitet mit gezieltem Druck auf spezielle Energiepunkte. Eine sanfte Druckmassage von bestimmten Akupunkturpunkten kann die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen und so das körperliche und psychische Wohlbefinden stärken. Neben den Druckpunkten erlernen Sie leichte Qi Gong Bewegungen, Meridiandehnungen und sanfte Atemtechniken, die Sie bei der Behandlung von Alltagsbeschwerden und emotionalen Verstimmungen unterstützen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung
 

BG 3022 Hatha-Yoga am Vormittag

Silvia Lehmann (Hatha-Yoga Lehrerin 200 h)
Mittwochs, ab 21.02.2024, 08.30–09.45 Uhr, 10-mal

€ 77,00 | Grundschule Hg, Gymnastikraum (Neubau, UG)
Hatha-Yoga vereint statische Haltungen mit bewusstem Atem, und ist ideal für Anfänger. Kraftvolle Asanas in Kombination mit achtsamen Dehn- und Atemübungen bringen Körper und Geist ins Gleichgewicht. Das gemeinsame Training lässt sich individuell intensiver oder sanfter gestalten. Starten Sie gelassen und energiegeladen in den Tag!
 

AG 3012 Yoga – ein ganzheitlicher Übungsweg

Doris Schick (Yogalehrerin BDY/EYU)
Montags, ab 26.02.2024, 18.00–19.30 Uhr, 10-mal
€ 73,20 | Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Yoga ist ein Jahrtausende alter, ganzheitlicher Übungsweg, um Körper und Geist gesund zu erhalten. Es ist mehr als nur das Üben von Körperhaltungen zur Entspannung von Körper und Geist. Beim Yoga wird der ganze Mensch - Körper, Atem und Geist - angesprochen und einbezogen. Im Mittelpunkt unseres Übens stehen achtsam und bewusst ausgeführte Körperbewegungen, in Verbindung mit Atmung. Ferner üben wir Pranayama (Atemtechniken), Meditation (den Geist zur Ruhe bringen) und das Tönen von Silben und Mantren.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Yoga-Matte, Sitzkissen und warme Socken

AG 3013 Yoga – ein ganzheitlicher Übungsweg

Doris Schick (Yogalehrerin BDY/EYU)
Mittwochs, ab 28.02.2024, 19.00–20.30 Uhr, 10-mal
€ 73,20 | Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, das Körper, Atem und Geist zu einer harmonischen Einheit verbindet. Die Mittel des Yoga sind: Körperübungen, Atemübungen, Konzentration und Meditation. Wer regelmäßig Yoga praktiziert, kann schon bald einige der wundervollen Wirkungen des Yoga erfahren: Gesundheit und innere Ausgeglichenheit, mehr Beweglichkeit, Vitalität, Abbau von Verspannungen und Schmerzen, mehr Wohlbefinden und Lebensfreude.
 
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Yoga-Matte, Sitzkissen und warme Socken

BG 3010 Vinyasa Yoga

Birgit Jesensky (Hatha-Yoga Lehrerin 500h)
Dienstags, ab 05.03.2024, 18.00–19.30 Uhr, 15-mal
€ 124,00 | Grundschule Hg, Gymnastikraum (Neubau, UG)
Vinyasa Yoga ist eine dynamische Form des Yoga. Der Schwerpunkt liegt auf dem fließenden Ablauf der Asanas, welche mit dem Atemrhythmus verbunden werden. Atem und Körper werden miteinander in Einklang gebracht, es kann eine innere Ruhe entstehen und Stress wird abgebaut. Der dynamische Flow ist konditionell fordernd und für sportliche Anfänger bzw. Teilnehmer mit Yogaerfahrung geeignet.
 
Bitte mitbringen: Matte, Decke oder großes Handtuch, bequeme Kleidung. Yogaklötze, Gurt, Meditationskissen (falls vorhanden).
 

BG 3020 Vinyasa Yoga

Birgit Jesensky (Hatha-Yoga Lehrerin 500h)
Dienstags, ab 05.03.2024, 19.45–21.15 Uhr, 15-mal
€ 124,00 | Grundschule Hg, Gymnastikraum (Neubau, UG)
 
Vgl. BG 3010

AG 3011 Yoga – sportlich entspannen

Katharina Türk (Yoga-Trainerin)
Donnerstags, 07.03.2024, 20.00–21.00 Uhr, 10-mal
€ 52,00 | Evang. Gemeindehaus Aichschieß, Saal
Sie wollen beim Sport neue Kraft tanken und den Tag ausgeglichen enden lassen? In diesem Kurs lassen Sie den Alltag für eine Stunde hinter sich und kommen bei sich und auf der Matte an. Es werden abwechslungsreiche Yogahaltungen geübt, wobei Körperkontrolle und -stabilität, Dehnung und kräftigende Haltungen im Vordergrund stehen. Nach dem körperlichen Auspowern folgt eine kurze Endentspannung.
 
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Yogamatte, Decke oder Pulli zum Überziehen, Yogablöcke (falls vorhanden)
 
Zu diesem Kurs bieten wir einen kostenfreien, unverbindlichen Schnuppertermin an.

BG 3002 Beweglich und gesund durch Aquagymnastik

Sabine Umrath (Krankengymnastin)
Montags, ab 26.02.2024, 18.00–18.45 Uhr, 10-mal
€ 75,00 (inkl. € 25,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Der Vorteil der Aquagymnastik liegt in der geringen Belastung von Gelenken, Muskeln und Sehnen infolge des Auftriebes. Dadurch wird der Körper auf schonende Weise trainiert. In diesem Kurs werden der Bewegungsapparat und das Herz-Kreislauf-System gestärkt und aktiviert und das Gleichgewicht geschult. Die Intensität der Ausführungen kann individuell dosiert werden. Zum Abschluss werden die Muskeln durch das Element Wasser angenehm entspannt. Der Kurs ist für Personen ab ca. 50 Jahren geeignet. Für Bluthochdruckpatienten und Teilnehmer mit Herz Kreislauf-Problemen ist die Teilnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt zu empfehlen.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Badekleidung

BG 3007 Aquagymnastik. Mit speziellen Hüft- und Knieübungen

Sabine Umrath (Krankengymnastin)
Montags, ab 26.02.2024, 19.00–19.45 Uhr, 10-mal
€ 75,00 (inkl. € 25,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Der Kurs eignet sich insbesondere für Menschen, die ihre Rücken-, Hüft- und Beinmuskulatur gelenkschonend (durch die Schwerelosigkeit des Wassers) trainieren möchten. Das Wasser eröffnet ganz neue Bewegungsspielräume und auch das Herz-Kreislauf-System wird aktiviert. Wir verbessern mit funktionellen Übungen die Beweglichkeit, dehnen und kräftigen die gelenkübergreifende Muskulatur und schulen die Körperwahrnehmung und das Gleichgewicht, um einseitiger Belastung und Haltung vorzubeugen. Bei Herz-Kreislauf-Problemen bitte den Arzt fragen.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Badebekleidung

Sprache

Deutsch

Für alle Deutschkurse gilt:

Die Zuteilung zu einem Kurs erfolgt nach einem persönlichen Einstufungsgespräch. Termine hierzu vergibt das VHS Team.
Bedingung: wohnhaft in Aichwald.

AG 4093 Deutsch A1
Christa Großhans (Lehrerin)
Montags und mittwochs, ab 26.02.2024, 18.00–19.30 Uhr, 34-mal
Kostenfrei | Notariat Schanbach, Raum 4
 
AG 4091 Deutsch A2                                                 
Ulrike Mensing
Dienstags und donnerstags, ab 27.02.2024, 08.30–10.00 Uhr, 34-mal
Kostenfrei | Notariat Schanbach, Raum 5
 
AG 4092 Deutsch A1                                                 
Ulrike Mensing
Dienstags und donnerstags, ab 27.02.2024, 10.10–11.40 Uhr, 34-mal
Kostenfrei | Notariat Schanbach, Raum 5

BG 4000 Englisch B1

Daniel Mengesha (M.E.)
Freitags, ab 23.02.2024, 17.45–19.15 Uhr, 15-mal
€ 129,00 (ab 7 Teilnehmern) | Rathaus Hg, Sitzungssaal
This course is intended for students who want to make a significant improvement in speaking and understanding. You want to understand and communicate with one another when it comes to everyday topics from work, school, culture, politics etc. You simply want to be able to express yourself on various topics fluently and coherently.

Lehrbuch: wird am ersten Abend besprochen

AG 4064 Advanced English Conversation B2

Ulrike Mensing (Anglistin)
Montags, ab 26.02.2024, 17.30–19.00 Uhr, 17-mal
€ 144,00 (Kleingruppe ab 8 Teilnehmern)
€ 164,00 (Minigruppe bis 7 Teilnehmer)
Notariat Schanbach, Raum 5
We practise our English conversational skills by reading and talking about foreign English speaking countries, their cultures, politics, literatures and other topics you are interested in. This will help you to feel confident and free to take part in different types of conversations. We make our syllabus together on the first evening.

AG 4065 Easy talking and reading B1

Ulrike Mensing (Anglistin)
Montags, ab 26.02.2024, 19.10–20.40 Uhr, 17-mal
€ 144,00 (Kleingruppe ab 8 Teilnehmern)
€ 164,00 (Minigruppe bis 7 Teilnehmer)
Notariat Schanbach, Raum 5
In a small group in comfortable atmosphere we read and talk about different topics such as literature, poetry, art and everyday life in the UK, Ireland and the USA, its people and their peculiarities. Besides we enhance our vocabulary and whenever necessary brush up our grammar.

AG 4107 Französisch A2 / Anfänger mit Vorkenntnissen

Cornelia Hägele (Fremdsprachensekretärin)
Donnerstags, ab 22.02.2024, 18.00–19.30 Uhr, 10-mal
€ 78,00 | Online
Le voyage continue … In diesem Kurs vertiefen und erweitern Sie das sprachliche und grammatikalische Rüstzeug, um sich in vielen typischen Alltags- und Reisesituationen in Frankreich oder einem anderen französischsprachigen Land bestens zurechtfinden und Unterhaltungen führen zu können. Der Schwerpunkt liegt in der mündlichen Ausdrucksfähigkeit, Hörverstehen und Kommunikation. Außerdem lernen Sie Interessantes über Land und Leute und deren Kultur. Bequem vom heimischen PC aus können Sie sich mit Ihrer Dozentin verbinden. Alors, à bientôt ! Quereinsteigende mit A1-Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.

Voyages neu A2 (Klett) - ISBN 978-3-12-529422-6 ab Lektion 8

BG 4006 Französisch à la carte A1. Einstiegskurs für Reisende ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

Renate Bechstein (Gymnasiallehrerin a.D.)
Dienstags, ab 27.02.2024, 18.15–20.30 Uhr, 10-mal

€ 129,00 | Rathaus Hg, Sitzungssaal
Sie planen eine private oder berufliche Reise nach Frankreich oder in ein anderes französischsprachiges Land, haben aber noch keine oder nur geringe Französischkenntnisse? Mit dem Lehrwerk Französisch à la carte neu nähern Sie sich praxisorientiert, kommunikativ und ohne grammatische Progression der französischen Sprache. Dieser Kurs bereitet Sie auf typische Situationen vor, die Ihnen auf einer Frankreichreise begegnen können, und nebenbei erfahren Sie auch einiges über Land und Leute.
 
Lehrbuch: Französisch à la carte neu A1 Einstiegskurs für Reisende (Klett), ISBN 978-3-12-528822-5

AG 4106 Französisch B1

Renate Bechstein (Gymnasiallehrerin a.D.)
Mittwochs, ab 28.02.2024, 18.15–19.45 Uhr, 15-mal
€ 153,00 | Notariat Schanbach, Raum 7
Conversation française - für Teilnehmende, die ihre Französischkenntnisse pflegen und sich in angenehmer Atmosphäre über aktuelle, politische und gesellschaftliche Themen unterhalten wollen. Vous êtes les bien-venu(e)s dans notre groupe!

AG 4105 Italienisch A1. Grundkenntnisse für interkulturelle Begegnungen 2      

Almut Fischer-Villafañe (Dipl.Päd.)
Dienstags, ab 20.02.2024, 17.30–19.00 Uhr, 5-mal
€ 52,00 | Notariat Schanbach, Raum 7
Sie können bereits sich und Ihre Kollegen vorstellen, Ihr Essen bestellen, berichten, wo Sie arbeiten und ein wenig von Ihrer Familie und Freizeit erzählen. Sie haben Einblick in die Besonderheiten der italienischen Aussprache bekommen, und wissen, was es mit den Artikeln auf sich hat und wie die Konjugation der Verben funktioniert. Nun wollen Sie die vorhandenen Kenntnisse vertiefen, etwas ausführlicher über Ihre Arbeit sprechen, sich im Hotel und auf Reisen zurechtfinden, und vielleicht erzählen, was Sie im Tagesverlauf oder unterwegs erlebt haben? Allora: Arrivederci!

AG 4104 Italienisch A1. Grundkenntnisse für interkulturelle Begegnungen

Almut Fischer-Villafañe (Dipl.Päd.)
Dienstags, ab 20.02.2024, 19.15–21.15 Uhr, 5-mal
€ 69,00 | Notariat Schanbach, Raum 7

Sie möchten sich mit Ihren italienischen Partnern nicht nur auf Englisch austauschen, sondern als Zeichen Ihrer Wertschätzung ein wenig Italienisch sprechen ? Vielleicht haben Sie Geschäftsessen und sind auch an kulturellen Kenntnissen der « dolce vita » interessiert ? Dann benvenuti al corso ! Sie lernen, sich vorzustellen, nach der Familie zu fragen (in Italien unumgänglich !), Basiswissen der Grammatik und allgemeine Umgangsformen. Allora, ciao e a presto!

BG 4003 Spanisch A1 kompakt für die Reise. Anfänger ohne Vorkenntnisse

Susanne Hinze de Arana (Gymnasiallehrerin)
Montag 15.07., Dienstag 16.07. und Mittwoch 17.07.2024, 18.00–20.15 Uhr

€ 47,00 (+ Materialkosten € 3,00 bei der Kursleitung) | Rathaus Hg, Sitzungssaal
Dieser Kurs richtet sich an alle, die einen Einblick in die spanische Sprache erhalten und sich auf typische Gesprächssituationen vorbereiten möchten. Durch praxisnahe und abwechslungsreiche Aktivitäten lernen Sie, beim Austausch alltäglicher Informationen kompetent zu agieren und zu reagieren. Bienvenidos! Herzlich willkommen!
 
Bitte mitbringen: Papier, Stift

Arbeit und Beruf

AG 5001 Elevator Speech (Pitch). Gekonnte Kurzpräsentationen mit „Wow!“-Effekt

Thorsten H. Bradt
Donnerstag 22.02.2024, 10.30–12.00 Uhr
€ 19,00 | Online
Die Anwendung einer Kurz-Präsentation wird eher selten im Fahrstuhl (engl. Elevator) stattfinden. Vielmehr versinnbildlicht diese beispielhafte Situation sowohl einen räumlichen als auch einen zeitlichen Mangel, dem hoch konzentriert begegnet werden muss, um einer Zielperson wesentliche Inhalte zu vermitteln. Eine derartig „inszenierte“ Darstellung umfasst neben der Visualisierung einen ausgeprägten Redeanteil, den „Elevator Speech‘“. Es kommt auf eine äußerst fokussierte Sprache an, auf die richtige Rhetorik im entscheidenden Augenblick, was einer umfassenden Vorbereitung bedarf.
 
Elevator Speech (Pitch) – ein „methodischer Abriss / Präsentationsmittel für ein erfolgreiches „Pitchen“ / Kreativitätstechniken und Visualisierungsalternativen / Die richtige Rhetorik im entscheidenden Moment / Digitale Tools für Präsentationen am Tablet
 Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.

BG 5008 Wie komme ich gut durch den Bewerbungsdschungel

Valentina Meffert (B.A., Recruiting Manager)
Montag 04.03.2024, 17.00–19.00 Uhr
€ 10,00 | Online
In diesem interaktiven Vortrag lernen Sie, wie Sie sich auf dem Stellenmarkt wirkungsvoll behaupten - von gezielten Suchstrategien bis zu Insider-Tipps. Wir werfen einen Blick auf berufliche Netzwerke und entdecken, wie Sie sich optimal präsentieren und wertvolle Kontakte knüpfen können. Gemeinsam analysieren und optimieren wir Bewerbungsunterlagen, und lernen, wie man Arbeitgeber von Anfang an von sich überzeugt. Wir bereiten Sie gezielt auf Vorstellungsgespräche vor – von der Selbstpräsentation bis zu kniffligen Fragen. Lernen Sie, wie Sie selbstbewusst auftreten und Ihre Stärken wirkungsvoll präsentieren.

BG 5007 Superhirn – Vokabeln lernen im Sekundentakt

Helmut Lange (Dipl. Päd. Erwachsenenbildung)
Dienstag 12.03.2024, 19.00–21.30 Uhr
€ 28,00 | Online
Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabeln lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabeln lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. Für Interessierte aller Altersklassen ab ca.12 Jahren.

BG 5006 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis

Helmut Lange (Dipl. Päd. Erwachsenenbildung)
Samstag 16.03.2024, 09.00–16.30 Uhr
€ 70,00 | Online
Ihr Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Erwachsener an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein. Durch das Anwenden einiger Merktechniken werden Sie in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schneller und sicherer behalten. Mit nur etwas Übung kann unser Gehirnpotential um 300% gesteigert werden. Sie werden in Zukunft nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen.
Telefonnummern, PIN-Nummern, Bankomat-Nummern / Kopf oder Zettel? / To-do-Listen und Reihenfolgen / Namen und Gesichter / Vokabeln und Fachbegriffe (Grammatik) / Texte erfassen und Fakten abspeichern / Gedächtnispalast / Kopfrechnen

AG 5000 Instagram: Video- und Foto-Sharing. Know-how zum professionellen Content-Marketing

Thorsten H. Bradt
Dienstag 11.06.2024, 10.30–12.00 Uhr
€ 19,00 | Online
Instagram gehört zu den am meisten genutzten sozialen Medien weltweit. Ausgerichtet auf ein Video- und Foto-Sharing ermöglicht es ein wirkungsvolles, bildbasiertes Content-Marketing. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist es eine Low-Budget-Alternative zu klassischen Kommunikationsmitteln.
 
Für das erfolgreiche Etablieren eines Instagram-Accounts ist ein taktisches und vor allem ein konsequentes Vorgehen notwendig. Die systematische Analyse erfolgreicher Angebote sensibilisiert für unterschiedliche Blickwinkel, die für eine Erfolgsstrategie unabdingbar sind (kundenzentrierter Ansatz).  

BG 5000 Brain Power – Gedächtnistechniken / -training

Norbert Zeller
Montag 17.06.2024, 18.30–21.30 Uhr
€ 30,00 (inkl. Manuskript) | Rathaus Hg, Sitzungssaal
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihre mentale Leistungsfähigkeit gezielt steigern können – im Berufs- und im Alltagsleben Arbeitsabläufe, Gespräche, Texte, Fachbegriffe, Vokabeln und Zahlen schnell erfassen und sich merken. Sie lernen sich besser zu konzentrieren, geistig schneller zu arbeiten und sich Dinge besser zu merken! Sie erfahren, wie Sie Ihr Gedächtnis für ein lebenslanges Lernen fit halten und welchen Einfluss Ernährung und Bewegung auf die Gedächtnisleistung haben. Hierbei nutzen wir die neuesten Erkenntnisse der Gehirn- und Altersforschung.
Techniken zur Aktivierung der mentalen Kräfte Training des fluiden Gedächtnisses (Arbeitsspeicher) Verbesserung der kristallisierten Intelligenz (Langzeitgedächtnis) Das assoziative Gedächtnis Denkblockaden erkennen und abbauen Kurzerholungspausen Intervall-Lernen

Junge VHS

AG 5022 Superhirn – Vokabeln lernen im Sekundentakt. Ein Webseminar für Schüler ab 12 Jahren

Helmut Lange (Dipl. Pädagoge)
Donnerstag 07.03.2024, 16.00–18.00 Uhr
€ 28,00 | Online
Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabeln lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabeln lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars.

BG 1003 Flughafen Stuttgart in echt! Für Kinder von 5-10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Samstag, 23.03.2024, 14.00–16.00 Uhr
€ 10,00 p.P. (Alter egal)
Treffpunkt: Skyland, Terminal 3, Galerie
Dich interessiert, wie der Flughafen Stuttgart funktioniert? Wir lernen ihn bei einer Führung gemeinsam kennen! Ein kurzer Film gibt uns einen ersten Überblick. Danach starten wir durch zu einer Flughafen-Tour durch die Terminals, auf das Vorfeld, zur Flugzeugabfertigung, zum Gepäckverteiler und zur Flughafenfeuerwehr. Danach seid ihr in Sachen Flugverkehr echte Profis und wisst beim nächsten Urlaub garantiert Bescheid, was hinter den Kulissen so alles passiert, bis euer Flieger abheben kann. Gegenstände, die im Sicherheitsbereich nicht erlaubt sind, werden eingeschlossen und nach der Führung wieder ausgehändigt.

BG 1010 Die Stromforscher. Für Kinder von 6-11 Jahren

Dr. Ralf Laternser (dipl. Geologe)                                                        
Montag 25.03.2024, 13.30–15.30 Uhr

€ 15,00 (+ € 2,00 Materialkosten bei der Kursleitung) | Rathaus Hg, Sitzungssaal
Elektrizität ist eine geheimnisvolle, meist unsichtbare Sache. Sehr nützlich – aber auch sehr gefährlich. Was ist eigentlich Elektrizität bzw. elektrischer Strom? Wie kann man ihn machen und speichern und vor allem wie kann man ihn sicher benutzen? Dazu müssen wir erst auf eine einsame Insel, wo uns nur unser Erfindergeist und elektrischer Strom retten kann. Einigen wir dabei sicher das eine oder andere Licht aufgehen.
 
Bitte mitbringen: ev. Trinken und kleines Vesper.

BG 1011 Die Explosionsforscher. Krach, Bumm, Peng. Für Kinder von 6-11 Jahren

Dr. Ralf Laternser (dipl. Geologe)                                                        
Montag 25.03.2024, 16.00–18.00 Uhr

€ 15,00 (+ € 2,00 Materialkosten bei der Kursleitung) | Rathaus Hg, Sitzungssaal
Hast du dir schon vorgestellt, wie es wäre, wenn deine Schule explodiert? Doch wenn du genau überlegst, wäre das total blöd und würde vielen schaden. Aber Explosionen sind schon ganz arg spannend, und gehören deshalb auch sehr gründlich und vorsichtig erforscht – um die Gefahr zu kennen. Genau die richtige Aufgabe für junge Forscher mit Mut und Verstand!
 
Bitte mitbringen: ev. Getränk und kleines Vesper

AG 1002 Stillinformationsabend

Carmen Müller (Still- und Laktationsexpertin)
Dienstag 30.04.2024, 18.30–20.30 Uhr

€ 25,00 p.P., € 30,00 p.Paar | Notariat Schanbach, Raum 4
Informationsabend für alle werdenden Mütter und jungen Eltern, die mehr über das Stillen erfahren möchten. Die Teilnehmer bekommen einen Rundum-Einblick über die Milchbildung in der weiblichen Brust, Bonding und 1. Anlegen, Milcheinschuss, Stillzeichen beim Baby, Brustmassagen und verschiedene Stillpositionen. Zusätzlich erhalten sie wertvolle Tipps für einen guten Start in eine erfolgreiche Stillbeziehung und viel Raum um Frage zu stellen.

AG 1003 Beikosteinführung

Carmen Müller (Still- und Laktationsexpertin)
Dienstag 14.05.2024, 18.30–20.30 Uhr

€ 25,00 p.P., € 30,00 p.Paar | Notariat Schanbach, Raum 4
In diesem Kurs für Familien/Elternteile mit Babys ab etwa 4 Monaten werden alle Fragen rund um die Beikosteinführung besprochen. Welche Stillempfehlung ist aktuell, individuelle Zeichen des Babys zur Bereitschaft der Beikosteinführung erkennen, Beikostreife und die Heranführung des Babys an feste Nahrung, Baby-led-weaning. Allgemeine Empfehlungen zur Ernährung im 1. Lebensjahr. Raum für Fragen.

AG 4226 Englisch für Vorschulkinder (Anfänger)

Monika Rühle (Muttersprachlerin)
Freitags, ab 01.03.2024, 15.00­–16.00 Uhr, 8-mal
€ 43,00 | Notariat Schanbach, Raum 5
Durch abwechslungsreiche und spielerische Aktivitäten wie Basteln, Reime, Lieder, Geschichten, Bewegungsspiele und vieles mehr, lernen wir den Grundwortschatz der englischen Sprache. Folgende Themen erwarten euch: meine Familie und ich, Farben, Zahlen, Haus- und Bauernhoftiere, die Körperteile und einiges mehr. Wenn du magst, dann darf deine Mama, Oma usw. am Anfang gerne dabeibleiben.

Der Kurs richtet sich an alle Kinder, die bald eingeschult werden und Lust haben, die englische Sprache auf spielerische Art und Weise zu entdecken. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

AG 2145 Nähen für Kinder ab 9 Jahren – Ferienworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene. Nähprojekt “Lieblingstasche“

Gunhild Neumann (Dipl. Modedesignerin)
Montag 25.03.2024 und Dienstag 26.03.2024, jeweils 14.00–16.30 Uhr
€ 37,40 | Grundschule Schanbach, Gebäude 1, TW-Raum 1.05 
Näh dir deine Lieblingstasche! Zum Shoppen, für deine Sportsachen, zum Übernachten bei deiner Freundin, für den Tag am Meer, oder… einfach so. Du darfst kreativ sein! Gerne uni oder 2-farbig im Mustermix, mit Zip-Innentasche, Applikation oder verziert mit bereitgestellten Bändern und Labels. Ob Anfänger oder schon etwas fortgeschritten – je nach Kenntnisstand einfach oder aufwendig. Du fertigst Schritt für Schritt unter fachkundiger Leitung und kurzer Einführung oder Wiederholung und Übung an der Nähmaschine deine individuelle Lieblingstasche!
Bitte nur Kinder mit vollendetem 9.Geburtstag anmelden.

Bitte mitbringen:
Stabiler Baumwollstoff oder Mischgewebe, Dekostoff, Jeans (unelastisch, kein Kunstleder):
für uni Tasche:  0,50 m x 1,40 m
für 2-farbige Tasche: 0,30 m x 1,40 m gemustert + 0,30 m x 1,40 m uni (Stoffe sollten zusammen harmonieren)
Futter: dünner Baumwollstoff: 0,50 m x 1m (unelastisch, kein Jersey) Bitte alle Stoffe vorher waschen und bügeln! wenn vorhanden: kleine spitze Schere, Stoffschere, Stecknadeln, Maßband, evtl. Vesper und Getränk

AG 2146 Nähen für Kinder ab 9 Jahren – Ferienworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene. Nähprojekt “Lieblingstasche“

Gunhild Neumann (Dipl. Modedesignerin)
Mittwoch 03.04.2024 und Donnerstag 04.04.2024, jeweils 14.00–16.30 Uhr
€ 37,40 | Grundschule Schanbach, Gebäude 1, TW-Raum 1.05 
 
Vgl. AG 2145

AG 3002 Zumba® Kids Junior für Kindergartenkinder ab 4 Jahren

Julia Orszulik (Zumba Kids Instructor)
Freitags, ab 01.03.2024, 14.45­–15.45 Uhr, 10-mal

€ 57,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2
Bei dieser Entdeckungsreise rund um die Welt sind alle Jungs und Mädchen zwischen 4 und 6 Jahren genau richtig!  Wir entdecken verschiedene Rhythmen, lernen altersentsprechende Choreografien, und haben viel Spaß am gemeinsamen Bewegen. Mama/Papa dürfen am Anfang gerne dabeibleiben.
 
Bitte mitbringen: Sportschuhe, Getränk

AG 3003 Zumba® Kids für Grundschulkinder

Julia Orszulik (Zumba Kids Instructor)
Freitags, ab 01.03.2024, 16.00­–17.00 Uhr, 10-mal

€ 57,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2
Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Choreografien werden altersgerecht erlernt und dadurch u.a. das Gedächtnis, die Kreativität, die Koordination und das Gleichgewicht gefördert. Bewegungsfreudige Mädels und Jungs sind hier genau richtig. Mama/Papa dürfen am Anfang gerne dabeibleiben.
 
Bitte mitbringen: Sportschuhe, Getränk

AG 3004 Zumba® Kids für Grundschulkinder

Julia Orszulik (Zumba Kids Instructor)
Freitags, ab 01.03.2024, 17.15­–18.15 Uhr, 10-mal

€ 57,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2
 
Vgl. AG 3003

AG 3002B Zumba® Kids Junior für Kindergartenkinder ab 4 Jahren

Julia Orszulik (Zumba Kids Instructor)
Freitags, ab 07.06.2024, 15.00­–15.45 Uhr, 7-mal
€ 30,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2
 
Vgl. AG 3002

Neuanmeldungen auf Restplätze sind ab Montag 13.Mai 2024 online möglich.

AG 3003B Zumba® Kids für Grundschulkinder

Julia Orszulik (Zumba Kids Instructor)
Freitags, ab 07.06.2024, 16.00­–17.00 Uhr, 7-mal

€ 40,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2
 
Vgl. AG 3003
 
Neuanmeldungen auf Restplätze sind ab Montag 13.Mai 2024 online möglich.

AG 3004B Zumba® Kids für Grundschulkinder

Julia Orszulik (Zumba Kids Instructor)
Freitags, ab 07.06.2024, 17.15­–18.15 Uhr, 7-mal

€ 40,00 | Schurwaldhalle Schanbach, Vereinsraum 1/2
 
Vgl. AG 3003
 
Neuanmeldungen auf Restplätze sind ab Montag 13.Mai 2024 online möglich.

Schwimmkurse Baltmannsweiler

Für alle Kinderschwimmkurse gilt eine Mindestgröße des Kindes von 1m10, unabhängig vom Alter. Bitte versuchen Sie die Schwimmfähigkeit Ihres Kindes bei der Anmeldung richtig einzuschätzen, damit Ihr Kind Freude am Schwimmkurs hat und entsprechend Fortschritte machen kann. Die Umkleideräume dürfen nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Bei Eignung können die Schwimmabzeichen Frosch bzw. Seepferdchen abgenommen werden Begleitende Eltern benötigen Badeschuhe. Eltern ist es nicht erlaubt, sich während des Kurses im Schwimmbeckenbereich ODER an der Glastüre zum Schwimmbad zum Zuschauen aufzuhalten.

BG 3703 Kinderschwimmkurs Anfänger: Frösche
Sanja P. Schwegler
Dienstags, ab 04.06.2024, 15.00­–15.45 Uhr, 8-mal
€ 80,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Anfänger ohne Schwimmkurserfahrung. Keine/wenig Wassergewöhnung.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel
 
BG 3704 Kinderschwimmkurs Anfänger: Seestern
Sanja P. Schwegler
Dienstags, ab 04.06.2024, 15.50­–16.35 Uhr, 8-mal
€ 80,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Anfänger mit Schwimmkurserfahrung und guter Wassergewöhnung. Kinder springen bereits angstfrei ins Wasser.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel
 
BG 3705 Kinderschwimmkurs Fortgeschrittene: Rochen
Sanja P. Schwegler
Dienstags, ab 04.06.2024, 16.40­–17.25 Uhr, 8-mal
€ 80,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Fortgeschrittene Anfänger mit guter Wassergewöhnung. Kinder springen eigenständig ins Wasser, schwimmen einige Züge eigenständig mit der Schwimmnudel und tauchen mit dem Kopf ins Wasser.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel
 
BG 3706 Kinderschwimmkurs Fortgeschrittene: Delphin
Sanja P. Schwegler
Dienstags, ab 04.06.2024, 17.30­–18.15 Uhr, 8-mal
€ 80,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Fortgeschrittene Anfänger, schwimmen bereits einige Züge eigenständig und ohne Hilfsmittel, springen und tauchen.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel, ev. Flossen
 
BG 3700 Kinderschwimmkurs Anfänger: Frösche
Sanja P. Schwegler
Mittwochs, ab 05.06.2024, 14.30–15.15 Uhr, 8-mal
€ 80,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Anfänger ohne Schwimmkurserfahrung. Keine/wenig Wassergewöhnung.
 
Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel
 
BG 3701 Kinderschwimmkurs Fortgeschrittene: Rochen
Sanja P. Schwegler
Mittwochs, ab 05.06.2024, 15.20–16.05 Uhr, 8-mal
€ 80,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Fortgeschrittene Anfänger mit guter Wassergewöhnung. Kinder springen eigenständig ins Wasser, schwimmen einige Züge eigenständig mit der Schwimmnudel und tauchen mit dem Kopf ins Wasser.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel
 
BG 3702 Kinderschwimmkurs Fortgeschrittene: Delphin
Sanja P. Schwegler
Mittwochs, ab 05.06.2024, 16.10–16.55 Uhr, 8-mal
€ 80,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Fortgeschrittene Anfänger, schwimmen bereits einige Züge eigenständig und ohne Hilfsmittel, springen und tauchen.

Bitte mitbringen: Badeschuhe, Bademantel, ev. Flossen
 
BG 3707 Babyschwimmen
Sanja P. Schwegler
Mittwochs, ab 05.06.2024, 17.00–17.45 Uhr, 8-mal
€ 96,00 (inkl. € 16,00 Schwimmbadeintritt) | Grundschule Bw
Babyschwimmen ist ca. ab dem 3. Lebensmonat möglich (das Baby sollte sein Köpfchen selbstständig halten können). Es bietet dem Kind entwicklungsgerechte Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Durch das Schwimmen und Spielen in der Gruppe kann das Kind frühzeitig Kontakt zu anderen Kindern aufnehmen und einen positiven Zugang zum Element Wasser entwickeln. Darüber hinaus wird die kindliche Entwicklung hinsichtlich Motorik, Wahrnehmung und Persönlichkeit gefördert. Die Eltern erlernen verschiedene Grifftechniken, mit denen sie ihrem Baby einerseits Sicherheit, andererseits den nötigen Freiraum im Wasser geben.
 
Bitte mitbringen: Handtuch
 

Neuanmeldungen auf Restplätze in allen Schwimmkursen sind ab 14.Mai 2024 online möglich.
 
 
 
 
 

Kontakt

Volkshochschule Aichwald Seestraße 8
Zimmer 2.11 (2. OG)
73773 Aichwald

Tel.: 0711 / 365 700 89
E-Mail: vhs@Aichwald.de

Foto vom VHS-Team
Delia Badilatti und Cornelia Klein

Leiterin:

Delia Badilatti

Bürozeiten

Mo  09.45 - 12.45 UhrDo  10.00 - 11.30 Uhr

Anmelden Baltmannsweiler

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Servicezeiten der Gemeindeverwaltung

Telefonische Kontaktzeiten:
Mo. - Fr.   08:00 -12:00 Uhr

Servicezeiten des Bürgeramtes:

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr   Nach Terminvereinbarung
Dienstag: 07.00 - 12.00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung
Mittwoch: 15:00 - 19:00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr   Nach Terminvereinbarung
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung


In den übrigen Ämtern ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Es sind auch Termine außerhalb der regulären Rathaus-Öffnungszeiten möglich. 

Eine Terminvereinbarung mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin ist vorab online, telefonisch oder per E-Mail möglich.

Amtsblatt  (4,826 MB)