Startseite > Freizeit & Kultur > Backhäuser

Aichwalder Gemeindebackhäuser

Zeugen­ des­ Landlebens

Vor allem in dörflichen Bereichen war ein Backhaus bis in die 1960er Jahre verbreitet. Regelmäßige Back­tage der Gemeindemitglieder sparten den Bäcker, den eigenen Ofen und Energie. Zudem war der Backtag ein wichtiges Ereignis für die Gemeinschaft: Hier wurden Neuigkeiten beim Warten auf Brot und Kuchen aus­getauscht.

Ein weiterer Grund für die Errichtung der Backhäuser bestand darin, die Feuergefahr durch Backen in Ein­zelhaushalten zu vermindern.

Die Gemeinde Aichwald besitzt fünf Backhäuser, die teilweise zu ver­schiedenen Anlässen noch in Betrieb sind.

Die Backhäuser befinden sich an folgenden Stellen:

  • Poststraße, Aichelberg
  • Alte Dorfstraße, Aichschieß
  • Grüner Weg, Aichschieß
  • Bachstraße, Krummhardt
  • Hauptstraße, Schanbach
Backhaus Aichelberg, Poststraße

Backhaus Aichelberg, Poststraße

Backhaus Aichschieß, Alte Dorfstraße

Backhaus Aichschieß, Alte Dorfstraße

Backhaus Aichschieß, Grüner Weg

Backhaus Aichschieß, Grüner Weg

Backhaus Krummhardt, Bachstraße

Backhaus Krummhardt, Bachstraße

Backhaus Schanbach, Hauptstraße

Backhaus Schanbach, Hauptstraße

Kontakt

Ansprechpartner

Aichwalder Landfrauen Frau Ruth Kuhnke
Telefon: 0711 / 362253
E­-Mail: ruthkuhnke@web.de

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Servicezeiten der Gemeindeverwaltung

Telefonische Kontaktzeiten:
Mo. - Fr.   08:00 -12:00 Uhr

Servicezeiten des Bürgeramtes:

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr   Nach Terminvereinbarung
Dienstag: 07.00 - 12.00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung
Mittwoch: 15:00 - 19:00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr   Nach Terminvereinbarung
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr   Ohne Terminvereinbarung


In den übrigen Ämtern ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Es sind auch Termine außerhalb der regulären Rathaus-Öffnungszeiten möglich. 

Eine Terminvereinbarung mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin ist vorab online, telefonisch oder per E-Mail möglich.

Amtsblatt  (4,826 MB)