Startseite > Leben & Wohnen > Natur & Umwelt > Obstbaumaktion "Gelbes Band"

Obstbaumaktion "Gelbes Band"

Auch Sie können Ihre Obstbäume zum "kostenlosen Abernten" freigeben


Die Gemeinde Aichwald hat in 2018, inspiriert von umliegenden Gemeinden, erstmals gelbe Bänder ausgegeben, um private Obstbäume für das kostenlose Abernten zu kennzeichnen.

Der Landkreis Esslingen hat diese Idee nun aufgegriffen und die landkreisweite

Aktion „Gelbes Band“ins Leben gerufen.

Die Idee dahinter:

Immer häufiger werden Streuobstbäume nicht abgeerntet und das Obst verfault auf und unter den Bäumen. Das ist schade, lassen sich doch leicht aus dem schmackhaften Obst verschiedenste Produkte wie zum Beispiel Kuchen, Marmeladen und Saft herstellen. Die Gründe warum das Obst nicht geerntet wird, sind sehr verschieden. Häufig benötigen die Bewirtschafter keine solch großen Mengen an Obst oder können aus Altersgründen das Obst nicht mehr ernten.
 
Um bei diesen Fällen Abhilfe zu schaffen, beteiligt sich die Gemeinde Aichwald an der Aktion „Gelbes Band“ des Landkreis Esslingen. Landkreisweit werden Bäume mit einem gelben Markierungsband aus Papier gekennzeichnet.
 
Streuobstwiesen-Bewirtschafter können Mithilfe des „Gelben Band“ ihre Bäume kennzeichnen und so anzeigen, dass diese Bäume zum Abernten für Jede und Jeden freigegeben sind.
 
Abzuholen sind die „Gelben Bänder“ ab September an der Zentrale des Aichwalder Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten.
 
Wir freuen uns, wenn Sie Ihr nicht benötigtes Obst anderen zur Verfügung stellen!

Ist ein Obstbaum mit einem gelben Band markiert, darf dieses Obst kostenlos abgeerntet werden.

Diese Kommunen machen mit: Aichtal, Aichwald, Altbach, Altdorf, Altenriet, Baltmannsweiler, Bempflingen, Beuren, Bissingen, Denkendorf, Dettingen, Erkenbrechtsweiler, Filderstadt, Frickenhausen, Großbettlingen, Hochdorf, Holzmaden, Kirchheim, Kohlberg, Köngen, Leinfelden-Echterdingen, Lichtenwald, Neckartenzlingen, Neuffen, Neuhausen, Nürtingen, Oberboihingen, Ohmden, Owen, Plochingen, Reichenbach, Schlaitdorf, Weilheim, Wendlingen, Wernau und Wolfschlugen.

Die Ausgabestellen und die teilnehmenden Kommunen sind außerdem auf einer interaktiven Karte auf der Homepage des Landkreises unter der Rubrik Streuobst zu finden. www.landkreis-esslingen.de/streuobstbau.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Aichwald
Seestraße 8
73773 Aichwald

Tel.: 0711 / 36 909 - 0
Fax: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr   8 - 12 Uhr
Mi                    16 - 18 Uhr

Zum Download

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Öffnungszeiten

Sprechzeiten
Mo. 8.00 - 12.00 Uhr
Di. 8.00 - 12.00 Uhr
Mi. 16.00 - 18.00 Uhr
Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Sprechzeiten (Bürgeramt)
Di. 7.00 - 12.00 Uhr
Mi. 16.00 - 19.00 Uhr
Fr. 8.00 - 14.00 Uhr

Amtsblatt (4,59 MB)