Siegerentwürfe für die Kita mit Schule Aichschieß stehen fest:

Alle Modelle des Architekturwettbewerbs werden im Rathaus in Schanbach ausgestellt

Aichwald, 4.5.2022 – Die Sieger des Architekturwettbewerbs „Neubau Kindertagesstätte Aichschieß mit Schule und Kernzeit“ stehen fest: In ihrer Sitzung am Dienstag haben die Preisrichter aus den eingereichten 23 Konzepten einstimmig die drei besten Arbeiten gewählt.

Der Siegerentwurf für die neue Kita mit Schule stammt vom Architekturbüro Matthias Schneider aus Stuttgart (Model 1001), auf den Plätzen zwei und drei folgen die Modelle der Stuttgarter Büros studio ito GmbH (Model 1014) und bwb backeweberbleyle architekten (Model 1020). Mehr als 100 Architekten hatten sich im vergangenen Herbst um eine Teilnahme beworben, zugelassen wurden schließlich 25 Büros, von denen 23 ihre Arbeiten für den geplanten Neubau am Beginn des historischen Ortskerns von Aichschieß einreichten.
„In dem Siegerentwurf werden die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der verschiedenen Nutzer Kita, Schule und Kernzeit optimal dargestellt“, so Bürgermeister Andreas Jarolim nach der Preisgerichtssitzung. Bei dieser hatten nicht nur sieben Architekten als Fachpreisrichter und BM Jarolim sowie fünf Mitglieder des Gemeinderats als Sachpreisrichter über die Konzepte abgestimmt – auch die künftigen Nutzer des Gebäudes (Elternvertreter und Mitarbeitende aus Schule, Kindergarten und Kernzeit) waren ebenso wie Bauamtsleiter Ansgar Voorwold als sachverständige Berater geladen.
 
Mit dem Abschluss des Wettbewerbs geht ein weiteres Großprojekt im Rahmen der Schulsanierungen in Aichwald in die nächste Runde: Auf dem Gelände von jetziger Grundschule und Kindergarten (die auf Grund ihres maroden Zustands nicht mehr sanierungsfähig sind) werden die Kindertagesstätte mit Schule unter einem Dach neu gebaut. In der Kita sind zwei Krippengruppen für unter Dreijährige sowie zwei Kindergartengruppen für ältere Kinder vorgesehen, außerdem wird die bestehende Kombiklasse für Grundschulkinder der Stufen 1 und 2 Platz finden. „Mit dem geplanten Neubau können wir den künftigen Raumbedarf von Schule, Kita und Kernzeit sicherstellen“, betont Jarolim. Durch verschiedene multifunktionale Räumlichkeiten bestehe zudem die Möglichkeit, flexibel auf die Anforderungen künftiger Betreuungssituationen zu reagieren.
 
Insgesamt überzeugte das Siegermodell, das aus zwei zueinander versetzten L-förmigen Baukörpern besteht, mit einer klaren Struktur der drei Organisationseinheiten Schule, Kita und Gemeinschaftsbereich. Besonders positiv wurde der gute Zuschnitt und die Anordnung der Räume bewertet, ebenso die schöne Gestaltung der großzügigen Spielflächen im Außenbereich, die ein lebendiges Alltagsleben erwarten lassen. Auch für die besondere topographische Lage des Geländes mit verschiedenen Höhen konnte vom Büro Matthias Schneider Architekten mit der Anbindung des Gebäudes auf zwei Ebenen eine gute Lösung gefunden werden.
 
In den nächsten Wochen werden laut BM Jarolim noch Nachverhandlungen mit den drei Büros der erstplatzierten Entwürfe stattfinden; noch vor der Sommerpause soll dann der Gemeinderat den Beschluss fassen, welches Modell den Zuschlag erhält, damit möglichst schnell die Beauftragung – und damit der Baubeginn für den Neubau Kita mit Schule Aichschieß – erfolgen kann.
 
Wer sich selbst einen Eindruck von den Wettbewerbsarbeiten machen möchte, kann die Modelle noch bis zum 17. Mai im Rathaus in Schanbach besichtigen (täglich von 8.00-12.00 Uhr sowie mittwochs zusätzlich von 14.00-18.00 Uhr). Zudem können alle eingereichten Entwürfe unter folgendem Link heruntergeladen werden:

·Entwürfe zum Downloaden (87,098 MB)

Kontakt

Gemeindeverwaltung Aichwald
Seestraße 8
73773 Aichwald

Tel.: 0711 / 36 909 - 0
Fax: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Telefonische Kontaktzeiten:
Mo. - Fr. 8:00 - 12:00 Uhr

Für weitere Terminvereinbarungen:

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Servicezeiten

Telefonische Kontaktzeiten
Mo. - Fr.   8:00 -12:00 Uhr

Servicezeiten nach Terminvereinbarung
(Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin mit unseren Mitarbeitern per Online-Termin, Telefon oder E-Mail)

Mo. 8:00 - 12:00 14:00 - 16:00 Uhr
Di.   14:00 - 16:00 Uhr 
Mi. 8:00 - 12:00  14:00 - 18:00 Uhr (Bürgeramt bis 19:00 Uhr)
Do. 8:00 - 12:00  14:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 12:00  (Bürgeramt bis 14:00 Uhr)                
Servicezeiten ohne vorherige Terminvereinbarung
Di. 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
(Bürgeramt ab 7:00 Uhr)

Amtsblatt  (2,708 MB)