Startseite > Familien > Bücherei Aichwald > Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Bücherei

Ständiger Medienflohmarkt Im Untergeschoss der Bücherei Aichwald finden Sie (für je 0,50 Euro):

  • Romane
  • Sachbücher
  • Kinderbücher
  • CD's
  • CD-ROMs
  • Spiele
  • DVD's

Veranstaltungen für Kinder

Vorlesetreff mit Hannelore Wittje im Januar

Samstag, 25. Januar 2020
11:00 - 11:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Vorlesetreff
mit
Hannelore Wittje

für Kinder ab 4 Jahren.

Vorlesetreff "für Große" mit Ulrike Oldekop-Körner im Februar

Montag, 3. Februar 2020
15:00 - 16:00 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Vorlesetreff
mit
Ulrike Oldekop-Körner

Armstrong

von Torben Kuhlmann

Wer geht mit auf die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond?

Für Kinder von 6 - 9 Jahren

Vorlesetreff mit Christa Zeh im Februar

Samstag, 8. Februar 2020
11:00 - 11:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Vorlesetreff

mit

Christa Zeh

für Kinder ab 4 Jahren

Figurentheater mit Gudrun Eichel im Februar

Montag, 10. Februar 2020
15:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Figurentheater Gudrun Eichel
zeigt

Der König kommt


Ein Bote steht vor der Türe des Bauernhofes und meldet den Besuch des Königs an. Was für eine Aufregung! Der Bauer und die Bäuerin haben nun keine ruhige Minute mehr. Alles soll sauber geputzt und gut vorbereitet sein für den König. Die Großmutter möchte den König so gerne auch einmal sehen, doch sie wird weggeschickt. Sie ist angeblich zu alt und hässlich. Traurig geht sie in ihre Kammer. Doch als der große Tag kommt, ist alles anders als gedacht….Für Kinder ab 3 JahrenEintrittskarten für 2 € (mit AichwaldCard: 1 €) gibt es in der Bücherei Aichwald

Bilderbuchkino mit Ulrike Oldekop-Körner im Februar

Montag, 17. Februar 2020
15:00 - 15:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Bilderbuchkino
mit
Ulrike Oldekop-Körner
und

Zehn kleine Schafe

von Franziska Gehm und Marina  Rachner


Auf jeder Seite kommt ein buntes Schaf mit einer neuen verrückten  Idee dazu - und im Schafumdreh'n zählst du schon bis zehn!

Für Kinder ab 2 Jahren

Vorlesetreff mit Renate Dittrich im März

Samstag, 7. März 2020
11:00 - 11:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Vorlesetreff
mit
Renate Dittrich

für Kinder ab 4 Jahren

Bilderbuchkino mit Ulrike Oldekop-Körner im März

Montag, 16. März 2020
15:00 - 15:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Bilderbuchkino
mit
Ulrike Oldekop-Körner
und

W-w-wer hat schon Angst im Dunkeln?

von M. Christina Butler undJane Chapman


Huhuuu!, heult der Wind durch die Bäume, und das Laternenlicht flackert unheimlich in der Dunkelheit. Filippo Frosch und seinen Freunden schlottern die Knie, denn dort drüben am Teich lauert ein fürchterliches Monster - oder doch nicht?
 
Für Kinder ab 4 Jahren, einfach vorbei kommen

Vorlesetreff mit Dietrich Schulz im März

Samstag, 21. März 2020
11:00 - 11:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Vorlesetreff
mit
Dietrich Schulz

für Kinder ab 4 Jahren

Illustratorin Julia Ginsbach stellt die Tafiti-Reihe vor im März

Freitag, 27. März 2020
10:30 Uhr - 11:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Illustratorin

Julia Ginsbach

stellt die Tafiti-Buchreihe vor


Geschlossene Veranstaltung für die Schüler der 1. Klasse der Grundschule Aichwald

In Zusammenarbeit mit dem Regierungsräsidium Stuttgart, Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen

Kamishibai-Erzähltheater mit Sigrid Gemmrig im März

Samstag, 28. März 2020
11:00 - 11:40 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Musikalisches Kamishibai-Erzähltheater
mit
Sigrid Gemmrig
und

Das Osterküken

von Géraldine Elschner. Illustriert von Alexandra Junge

Henne Hilde macht sich Sorgen, denn ihr Küken ist nach 21 Tagen immer noch nicht geschlüpft!

FürKinder ab 4 Jahren

Veranstaltungen für Erwachsene

Kulinarische Krimi-Lesung im Januar

Freitag, 31. Januar 2020
19:30 Uhr
in der Fest-Scheune des Landgasthofes Hirsch

Eine Lesung der Mörderischen Schwestern:

Ruth Edelmann-Amrhein
Sarah Kempfle
Regine Bott
Mareike Fröhlich

Moderation: Daniela Berg
Musik: Uwe Dörr (Akkordeon)


Vier Autorinnen tauchen jeweils zwölf Minuten lang in die Welt des Verbrechens ein. Ist ihre Zeit abgelaufen, ertönt ein Schuss und schon betritt die nächste Autorin die Bühne. Umrahmt von Livemusik verspricht die Ladies Crime Night eine Menge Spannung und ist zudem ein Vergnügen für die Ohren.
Kulinarische Krimi-Lesungnicht nur für Frauen  Eine Veranstaltung der Bücherei AichwaldIn Kooperation mit dem Landgasthof HirschEintrittskarten für 35 € (inkl. Menu) gibt es bei den beiden Veranstaltern und bei Ben’s Schreibwaren & mehr Zur besseren Planung wird um Anmeldung bis 25. Januar 2020 gebeten

Handarbeitstreff im Februar

Foto: Sophie Janotta auf pixabay

Donnerstag, 6.  Februar 2020

16:00 - 18:00 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Handarbeitstreff - häkeln und stricken in geselliger Runde

Immer am 1. Donnerstag im Monat trifft sich im Kaffee-Bereich der Bücherei Aichwald eine gesellige Runde zum Handarbeiten. Je eine Strick- und Häkelexpertin  helfen bei Fragen gerne weiter und dann gibt es ja noch das reichhaltige Angebot an  Handarbeitsbücher und -Zeitschriften der Bücherei.

Kommen Sie einfach vorbei, setzen sich mit einer Tasse Kaffee und Ihrer Handarbeit dazu und lassen sich inspirieren.

Gesprächsrunde mit Schauspielerin Brigitte Zeh

Freitag, 7. Februar 2020
19:00 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Gesprächsrunde
mit der Schauspielerin

Brigitte Zeh

Die aus Aichwald stammende Schauspielerin Brigitte Zeh kommt in die Bücherei Aichwald und stellt sich ab 19:00 Uhr Ihren Fragen. Bekannt ist sie aus Fernsehserien wie Großstadtrevier, Tatort und SOKO Leipzig. Ganz aktuell fand am 23. Januar 2020 die Filmpremiere ihres neuesten Films "Hochzeit" mit Til Schweiger statt.
Kommen Sie einfach vorbei, bei einem Glas Sekt entwickelt sich bestimmt eine nette Gesprächsrunde.

Lese-Treff am Abend im Februar

Mittwoch, 19. Februar 2020
19:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Lesen Sie gerne? Und möchten auch mit anderen darüber in lockerem Rahmen sprechen, haben tagsüber aber keine Zeit?
Dann ist die neue Lese-Treff-Reihe am Mittwoch-Abend genau das Richtige für Sie!

Am ersten Termin wird über "Der Pfau" von Isabel Bogdan gesprochen.

Weitere Treffen sind alles 2 Monate geplant, Vorschläge für das nächste Thema sind willkommen!

Literaturkreis mit Dr. Waltraud Falardeau im März

Mittwoch, 4. März 2020
10:00 - 12:00 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Literaturkreis mit Dr. Waltraud Falardeau
und dem Thema

Der Verbrecher aus verlorener Ehre
eine wahre Geschichte

von Friedrich Schiller

2. Termin

„"Der Verbrecher aus verlorener Ehre" ist ein Kriminalbericht Friedrich Schillers und wohl das bekannteste Prosawerk des Autors. Schiller setzte mit seiner Erzählung einen bis heute bewährten Standard in der objektiven Berichterstattung, der sich bis ins deutsche Rechtswesen durchgesetzt hat. Der Kriminalbericht ist zunächst als Zeugnis seiner Zeit zu sehen. Der Stand des Adels weist die typischen Privilegien wie das Jagdrecht auf, dessen Missachtung eine unverhältnismäßige Bestrafung gegenübersteht. Im Gegensatz zu vielen anderen, jungen Werken geht es Schiller in "Der Verbrecher aus verlorener Ehre" nicht um spezifische Kritik am Absolutismus, sondern um die Betrachtung und Beachtung des Menschen als Individuum.“ (www.buchkatalog.de)

Kontakt

Bücherei Aichwald Hauptstraße 17
73773 Aichwald-Schanbach

Tel.: 0711 / 30 51 933
E-Mail: buecherei@aichwald.de
 

Leitung

Anita Andler

Öffnungszeiten

Mo   geschlossen
Di    10.00 - 12.00 Uhr
        15.00 - 18.00 Uhr
Mi    15.00 - 19.00 Uhr
Do   10.00 - 12.00 Uhr
        15.00 - 18.00 Uhr
Fr     15.00 - 18.00 Uhr
Sa    10.00 - 12.00 Uhr

Am Faschingsdienstag, den  25.02.2020 bleibt die Bücherei Aichwald geschlossen.
 

Zum Download

Allgemeine Informationen

Veranstaltungen

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Öffnungszeiten

Sprechzeiten
Mo. 8.00 - 12.00 Uhr
Di. 8.00 - 12.00 Uhr
Mi. 16.00 - 18.00 Uhr
Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Sprechzeiten (Bürgeramt)
Di. 7.00 - 12.00 Uhr
Mi. 16.00 - 19.00 Uhr
Fr. 8.00 - 14.00 Uhr

Amtsblatt (2,908 MB)