Tag der offenen Tür in der Aichwalder Anschlussunterbringung

am Samstag, 14. April, von 14 - 17 Uhr

Die Gebäude zur Flüchtlingsunterbringung nehmen immer mehr Gestalt an.
Das kommunale Gebäude zur Anschlussunterbringung wird voraussichtlich Mitte März durch die Gemeinde abgenommen werden. Dann folgt der Einbau der Küchen, so dass mit einem Bezug dieses Gebäudes Mitte April zu rechnen ist.

Geplant ist, dass die ca. 45 künftigen Bewohner über einen Zeitraum von mehreren Wochen gestaffelt in das Gebäude zur Anschlussunterbringung einziehen werden. Nach wie vor ist uns über die dort einziehende Personengruppe nichts Weiteres bekannt.

Damit sich alle Interessierten ein Bild vom kommunalen Gebäude zur Anschlussunterbringung machen und Fragen diesbezüglich stellen können, laden wir zu einem

Tag der offenen Tür
am Samstag, 14. April, 14 bis 17 Uhr

ein.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Amtsblatt der Gemeinde Aichwald.

      Zum Seitenanfang