Ferienzeit = Reisezeit

Sind Ihre Ausweisdokumente noch gültig?

Immer wieder passiert es: Kurz vor Urlaubsantritt stellt man fest, dass der Reisepass oder Personalausweis abgelaufen ist.


Erfahrungsgemäß benötigt die Bundesdruckerei in den Sommermonaten aufgrund der hohen Bestellzahlen deutlich mehr Zeit für die Ausstellung von Ausweisdokumenten.
Daher empfehlen wir, das benötigte Dokument bereits zwei bis drei Monate vor der Reise zu beantragen.

Bitte beachten Sie auch:

  • Alte Ausweisdokumente können nicht verlängert werden!
  • Für den Personalausweis, den Reisepass sowie den Kinder-Reisepass ist ein aktuelles biometrietaugliches
         Lichtbild erforderlich!
  • Bei der Beantragung eines Reisepasses müssen Fingerabdrücke abgegeben werden.
  • Die Dokumente müssen persönlich beantragt werden, da die eigene Unterschrift des Ausweisinhabers nicht
         erst im Ausweis sondern bereits auf dem Antragsvordruck zwingend erforderlich ist. Dies gilt auch bei
         Kindern ab Vollendung des zehnten Lebensjahres

Bei der Antragstellung werden folgende Gebühren erhoben:

Reisepass

  • bis zum 24. Lebensjahr = 37,50 Euro
  • ab dem 24. Lebensjahr = 60,00 Euro

Express-Reisepass (Erstellung dauert ca. 4 Arbeitstage):

  • bis zum 24. Lebensjahr = 69,50 Euro
  • ab dem 24. Lebensjahr = 92,00 Euro

Vorläufiger Reisepass

  •  = 26,00 Euro (Erstellung sofort möglich, 1 Jahr gültig, gilt nicht für USA!)

Kinderreisepass (bis 12 Jahre)

  •  = 13,00 Euro (Erstellung sofort möglich, gilt nicht für USA!)

Personalausweis

  • bis zum 24. Lebensjahr = 22,80 Euro
  • ab dem 24. Lebensjahr = 28,80 Euro

Vorläufiger Personalausweis

  •  = 10,00 Euro (Erstellung sofort möglich, 3 Monate gültig)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Einwohnermeldeamt unter Tel. 36 909-16 und 36 909-19.

      Zum Seitenanfang