Startseite > Familien > Bücherei Aichwald > Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Bücherei

Ständiger Medienflohmarkt Im Untergeschoss der Bücherei Aichwald finden Sie (für je 0,50 Euro):

  • Romane
  • Sachbücher
  • Kinderbücher
  • CD's
  • CD-ROMs
  • Spiele
  • DVD's

Veranstaltungen für Kinder

Vorlesetreff mit Dietrich Schulz im Juni

Foto: pixabay

Samstag, 29. Juni 2019
11:00 - 11:30 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Vorlesetreff
mit

Dietrich Schulz

Als ausgebildetem Schauspieler fällt es Dietrich Schulz leicht, nur anhand der Stimme, die verschiedensten Bilderbuchfiguren zum Leben zu erwecken. Lasst euch überraschen, welche dieses Mal dabei sind!

Für Kinder ab 4 Jahren

Kamishibai-Erzähltheater mit Sigrid Gemmrig im Juli

Samstag, 20. Juli 2019
11:00 - 11:40 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Musikalisches Kamishibai-Erzähltheater
mit
Sigrid Gemmrig

Das Wasser gehört uns allen


Illustriert von Petra Lefin.
Unter Mitarbeit der Stiftung Weltethos

Die Tiere der Savanne suchen vergeblich nach Wasser. Das einzige Wasserloch wird vom mächtigen Elefanten bewacht, der alle anderen verscheucht. Ein afrikanisches Märchen über Gerechtigkeit und Solidarität.

Für Kinder ab 4 Jahren, gerne in Begleitung Erwachsener

Liedertheater mit Christof und Vladi Altmann im Juli

Montag, 29. Juli 2019
15:00 - 15:50 Uhr

und

16:30 - 17:20 Uhr
in der Bücherei Aichwald

im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Aichwald

Ein fröhliches Liedertheater zum Mitsingen und Mitmachen

von und mit Christof und Vladi Altmann

Im Land der Zauberer und Hexen


...da geht es magisch zu, da können Vögel Stelzen laufen und es fliegt die Kuh!
Eine etwas verrückte Welt ist das eben in diesem Land der Zauberer und Hexen: Ein Land, in dem Krokodile in Hängematten schaukeln, wo Bienen rückwärts fliegen, wo „Rote Laus, geschmort in Dreck“ eine Delikatesse ist...
Und hier begrüßen der Zauber-Lehrer „Franz von Firlefanz“ und die Taschen-Hexe B-B-B-B-B-Berta ihre neuen Zauber- und Hexenlehrlinge, um sie zu unterrichten. Dass das kein gewöhnlicher Unterricht wird, versteht sich nahezu von selbst....
Natürlich kommen auch eine ganze Reihe verrückter Instrumente zum Einsatz, und Mitsingen und Mitmachen sind -echtes Zauberer- und Hexen-Ehrenwort- allerstrrrengstens verboten!!
 
 

In Zusammenarbeit
mit dem Kulturverein Krummhardt

Für Kinder von 4 – 10 Jahren

Eintrittskarten für 4 € (mit AichwaldCard: 2 €)
gibt es ab Auslage des Sommerferienprogrammsder Gemeinde Aichwald
in der Bücherei Aichwald

Veranstaltungen für Erwachsene

Literaturkreis mit Dr. Waltraud Falardeau im Juni

Mittwoch,  5. Juni 2019
10:00 - 12:00 Uhr
in der Bücherei Aichwald

Literaturkreis mit Dr. Waltraud Falardeau

und dem Thema:

Der erste Lehrer

von Tschingis Aitmatov


„Es war im Jahr 1924. Wo heute unser Kollege liegt, war damals ein kleiner Ail von sesshaften armen Bauern. Ich war vierzehn Jahre alt. Im Herbst erschien im Ail ein fremder Bursche, der einen Soldatenmantel trug. Zuerst hieß es, der Fremde sei der Armee-Kommandeur gewesen, dann stellte sich heraus, dass es Düischen war." So beginnt 'Der erste Lehrer', die Geschichte von Düischen, der selbst kaum lesen und schreiben kann, dessen einzige Ausbildung die Liebe zu seinen Schülern ist. Eine      Geschichte, wie Ludwig Harig in der 'Zeit' schrieb, die zeigt: so kann, so soll, so muss Schule sein.“      (www.buchkatalog.de)

Dietrich Schulz liest Stefan Zweig im Juni

Freitag, 28. Juni 2019
19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr mit einem kleinen Sektempfang)
in der Bücherei Aichwald

Schauspieler Dietrich Schulz liest

"Die unsichtbare Sammlung" von Stefan Zweig

Einer der angesehensten Kunstantiquare Berlins begibt sich zu einem besessenen Kunstsammler in  die deutsche Provinz. Dieser ist bekannt für eine überaus wertvolle Kunstsammlung, die er sich im Laufe seines Lebens durch eisernes Sparen aufgebaut hat und die er seinen "Lebensinhalt" nennt. Was der Berliner Antiquar jedoch erfahren wird, schildert Stefan Zweig in seiner sprachlichen und psychologisch-realistischen Einzigartigkeit.

Dietrich Schulz ist Absolvent der Theaterhochschule Leipzig. Nach Engagements unter anderem in Freiburg, Braunschweig, Solothurn, Zürich und Ingolstadt gehörte er bis 2015 der WLB an, wo er als Octavio Piccolomini (Wallenstein), König Lear oder Mozart zu sehen war. Seit 2011 lebt der Schauspieler in Aichwald.

Eintritt: 5 € im Vorverkauf, 7 € an der Abendkasse (mit AichwaldCard jeweils die Hälfte)

Kontakt

Bücherei Aichwald Hauptstraße 17
73773 Aichwald-Schanbach

Tel.: 0711 / 30 51 933
E-Mail: buecherei@aichwald.de
 

Leitung

Anita Andler

Öffnungszeiten

Mo   geschlossen
Di    10.00 - 12.00 Uhr
        15.00 - 18.00 Uhr
Mi    15.00 - 19.00 Uhr
Do   10.00 - 12.00 Uhr
        15.00 - 18.00 Uhr
Fr     15.00 - 18.00 Uhr
Sa    10.00 - 12.00 Uhr

Zum Download

Allgemeine Informationen

Veranstaltungen

Kartenansicht & Übersicht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Seestraße 8, 73773 Aichwald
Tel.:  0711 / 36 909 - 0
Fax.: 0711 / 36 909 - 18
E-Mail: info@aichwald.de

Öffnungszeiten

Sprechzeiten
Mo. 8.00 - 12.00 Uhr
Di. 8.00 - 12.00 Uhr
Mi. 16.00 - 18.00 Uhr
Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Sprechzeiten (Bürgeramt)
Di. 7.00 - 12.00 Uhr
Mi. 16.00 - 19.00 Uhr
Fr. 8.00 - 14.00 Uhr

Amtsblatt (2,258 MB)