1. Aichwalder Klimatag

Am Freitag, 19. Mai verwandelte sich der Rathausplatz in Schanbach in die Kulisse des 1. Aichwalder Klimatages.

Veranstaltet wurde dieser von der Gemeinde Aichwald, gemeinsam mit den Stadtwerken Esslingen (SWE)

Bereits früh am Morgen begannen die Aufbauarbeiten auf dem Rathausplatz. Die Pavillons wurden aufgestellt, die Technik installiert und anschließend folgte die liebevolle Dekoration der einzelnen Stände. Nur eins fehlte – und das war die Sonne. Diese versteckte sich lieber hinter dunklen Wolken und pünktlich zu Beginn der Veranstaltung begann es zu regnen. Doch davon ließen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Aichwalder Klimatags nicht beeindrucken und hielten tapfer durch.

Beim 1. Aichwalder Klimatag war einiges geboten:

  • Beim Stand des Kinderhauses „Farbenzauber“ konnten Öko-Tragetaschen mit Farben bedruckt werden
  • Die Gemeinde Aichwald gab Einblicke in aktuelle Projekte zum Thema Klimaschutz
  • Auf ihrem Büchertisch stellte die Bücherei Aichwald passend zum Thema lesenswerte Bücher aus.
  • Am Stand der Stadtwerke Esslingen konnten Kinder und Erwachsene „Samenbomben“ selbst herstellen
  • Bei Stand der Bio-Imkerei Goldblüte erfuhr man, wie ein Bienenkasten von innen aussieht, wie Bienen Honig
         machen und wie wichtig die fleißigen Multi-Talente für die Natur und den Menschen sind
  • Beim Waldkindergarten „Aichhörnchen“ konnte ein „Baum-Quiz“ gelöst werden und die Kinder gaben die
         „Raupe Nimmersatt“ zum Besten.
  • Das Team der e-Bike Welt verfügte über Expertenwissen zu e-Bikes und Pedelecs und präsentierte die
         verschiedenen Modelle
  • Die Mitglieder des Bürgerbus informierten über aktuelle Fragen zum Bürgerbus Aichwald
  • Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen informierte zum Thema Carsharing und präsentiert das
         Mobilitätskonzept „Mitfahrbänkle“.
  • Für kulinarische Freuden sorgten Naturkost Bäder, Gianluca’s Pizzamobil sowie das Kaffeemobil.

1 2 3 4 5 Weiter
      Zum Seitenanfang